Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 884105

JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH Henriettenstraße 42 a 20259 Hamburg, Deutschland http://www.jumboverlag.de
Ansprechpartner:in Frau Sarah Schulz +49 40 4293040242

Von Selfon über Wolf und Horowitz bis Raab – Krimis und Spannung in allen Facetten

Neuerscheinungen im Frühjahr 2022

(lifePR) (Hamburg, )
Sie lieben die literarische Verbrecherjagd, den Nervenkitzel und die Spannung bis zum letzten Satz? Oder darf es zwischendurch auch mal ein Lacher sein? Unser Frühjahrsprogramm vereint alle Facetten des Krimi-Genres:

Roman Noir: "Nachtarbeiter" von Brian Selfon (Buch und Hörbuch)

"Ein Mörder geht um. Eine Viertelmillion ist verschwunden. Die Red Dog vermissen wird, und Red Dog ist nicht für seine Gnade bekannt. Detective 7229 hat unterdessen das Haus im Blick, und während Onkel Shecky sich stündlich in die Hose scheißt, trägt Henry Trauer, und Kerasha fühlt sich – wenn sie ehrlich ist – nicht allzu sicher. Ihr Netz vibriert, von wegen doppelter Boden." Aus: "Nachtarbeiter"

"Nachtarbeiter" (ET: 16.03.2022) ist ein düsterer Roman Noir im kriminellen Milieu Brooklyns. Mit viel Liebe für die Figuren und ihre Umstände entspinnt der langjährige Justizmitarbeiter Brian Selfon in seinem Debüt eine spannende Familiensaga – modern, authentisch und wendungsreich erzählt. Sheeky Keenan, sein Neffe Henry und seine Nichte Kerasha verstricken sich in ihrem Geldwäschenetzwerk. Die zusammengewürfelte Familie liebt einander, doch kann sie sich auch vertrauen, wenn es hart auf hart kommt?

"Was den Text für mich so besonders macht, sind neben der kraftvollen Sprache und dem temporeichen Plot vor allem die unbedingte Liebe des Autors zu seinen Figuren und das Spiel mit verschiedenen Genres: Nachtarbeiter ist literarischer Kriminalroman, Thriller und Psychogram.", so die Übersetzerin aus dem Amerikanischen Englisch Sabine Längsfeld über Selfons Debüt.

Das gleichnamige Hörbuch wird von Volker Hanisch interpretiert, der die Schattenseiten des hippen Szeneviertels Brooklyn spannend und berührend zum Leben erweckt.

Klaus-Peter Wolf: Die Nr. 1 in der Spannung

Die ungekürzte Autorenlesung "Ostfriesensturm" (ET: 09.02.2022) von Klaus-Peter Wolf ist nicht nur der sechzehnte Fall für seine Kommissarin Ann Kathrin Klaasen, sondern auch Wolfs persönlichstes Werk. Im Visier steht das organisierte Verbrechen, das die verlassene Idylle in Ostfriesland bedroht. Die Suche nach dem Killer führt Ann Kathrin Klaasen zu Ermittlungen unter noch nie dagewesenen Bedingungen.

2022 werden übrigens auch neue ZDF-Verfilmungen der Ostfriesen-Krimis ausgestrahlt. Im April geht es mit "Ostfriesensühne" weiter, dem Nachfolger von "Ostfriesenangst" (7,46 Mio. Zuschauer*innen). Für die folgenden Filme "Ostfriesenmoor" und "Ostfriesenfeuer" wird Picco von Groten in der Hauptrolle von Ann Kathrin Klaasen zu sehen sein, der Ausstrahlungstermin steht noch nicht fest.

Im großen Finale der Trilogie schlüpft Kultfigur Rupert einmal mehr in der ungekürzten Autorenlesung "Rupert Undercover. Ostfriesisches Finale" (ET: 25.05.2022) als Undercover-Agent in die Haut des totgeglaubten Drogenbosses Frederico Müller-Gonzáles. Doch ein Anruf veränderte alles. Nie würde er den Moment vergessen, als die unheimliche Stimme am Telefon ihren Namen nannte: Frederico Müller-Gonzáles. Ruperts Tarnung war aufgeflogen. Jetzt wusste er: Sein Leben wäre beendet, wenn er nicht sofort die undichte Stelle fand.

Neues vom Krimi-Autor par excellence Anthony Horowitz

Fesselnd bringen Katja Danowski und Volker Hanisch das neue Hörbuch "Der Tote aus Zimmer 12" (ET: 13.04.2022) von Anthony Horowitz zu Gehör. Horowitz führt durch ein Labyrinth aus Lügen und Intrigen mit doppeltem literarischen Boden: Susan vermisst ihr altes Leben in London. Da kommt das Ehepaar Treherne gerade recht. Sie erzählen eine bizarre Geschichte von einem Mord in ihrem Hotel Branlow Hall und dem Verschwinden ihrer Tochter Cecily, kurz nachdem sie "Atticus unterwegs" gelesen hat. Susan wird klar, dass sie dringend nach England muss – denn als Lektorin kann niemand besser die Geheimnisse des Romans entschlüsseln als sie.

Krimiunterhaltung mit Frau Hubers drittem Fall

Die ironisch-lustige Krimireihe des österreichischen Schriftstellers Thomas Raab geht endlich weiter! Karl Menrad spricht das Hörbuch "Peter kommt später. Frau Huber ermittelt" (ET: 18.05.2022) passend grantig und humorvoll. Wenn es Frühling wird in Glaubenthal, kommt der schöne Peter ins Dorf. Der Bäcker - von allen geliebt in der Region. Eine seiner größten Fans war Tante Herta. Doch die steht nicht wie sonst als erste am Wagen, sondern liegt mausetot im Vorgarten. In ihrem Alter nichts per se Unwahrscheinliches. Aber sie ist splitterfasernackt! Da muss sich die alte Huber mal wieder die Ärmel hochkrempeln und losermitteln. 

JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH

Unter dem Motto "Für Kinder nur das Beste" veröffentlicht der Hamburger JUMBO Verlag seit 30 Jahren Hörbücher. Charaktere wie Bobo Siebenschläfer oder die kleine Raupe Nimmersatt begeistern junge Hörer*innen ab zwei Jahren. Wichtiger Bestandteil des Programms sind bekannte Reihen wie "Mein Lotta-Leben" oder "Wieso? Weshalb? Warum?". Literarisch hochwertige Titel erscheinen von renommierten Autor*innen wie Kirsten Boie ("Der kleine Ritter Trenk") oder Andreas H. Schmachtl ("Tilda Apfelkern", "Snöfrid"). Musikalische Vielfalt bieten Kinderlieder von Matthias Meyer-Göllner, Ulrich Maske, Bettina Göschl, Robert Metcalf und anderen. Klassische Musik wird Kindern von Marko Simsa spielerisch nahegebracht. Farbenprächtige Bilder- und Kinderbücher runden das Kinderprogramm ab. Unter den Labeln GOYAlibre und GOYALiT erscheinen Audioproduktionen für Jugendliche (z.B. die "Tinten"-Reihe von Cornelia Funke) und Erwachsene (z.B. die Ostfriesenkrimis von Klaus-Peter Wolf). Im Herbstprogramm 2021 erscheint das erste literarische Buchprogramm für Erwachsene unter dem Label GOYA. Insgesamt umfasst das Programm mehr als 1.200 lieferbare Titel. 160 bis 180 neue Titel ergänzen jährlich das abwechslungsreiche Repertoire.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.