Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 808567

JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH Henriettenstraße 42 a 20259 Hamburg, Deutschland http://www.jumboverlag.de
Ansprechpartner:in Frau Jara Schönfeldt +49 40 4293040241

Dora Heldts Autorinnenlesung "Alles eine Frage der Perspektive"

Neue Kolumnen aus dem Alltag

(lifePR) (Hamburg, )
Von überflüssigen WhatsApp-Gruppen, dem perfekten Styling und anderen lebenswichtigen Dingen: Dora Heldt nimmt Hörer*innen in ihrem vierten Kolumnenband, "Alles eine Frage der Perspektive", mit in ihren turbulenten Alltag. Das Hörbuch erscheint am 24. Juli 2020 bei GoyaLiT und wird augenzwinkernd und sympathisch von der Autorin selbst gesprochen. 

Darum geht’s: Mit Charme und Witz nimmt uns Dora Heldt in ihrem vierten Kolumnenband wieder mit in ihren bunten Alltag. Warum in jedem noch so schäbigen Outfit auch eine Pretty Woman stecken kann, warum ein zweites X-Chromosom eine feine Sache ist und wie man am schönsten überreagiert: All das lässt sich in diesem abwechslungsreichen Hörbuch erfahren. Die lebensnahen Beobachtungen werden von der Autorin selbst gelesen und bereiten so ganz besonderen Hörspaß! Hier finden Sie eine Hörprobe.

Ein Videointerview mit der Bestsellerautorin, das im Zuge der Hörbuchaufnahmen mit dem JUMBO Verlag entstanden ist und in dem Dora Heldt von Märchenprinzen erzählt, die sich auch mal in Frösche verwandeln oder woran man einen "Bulldozer" erkennt, finden Sie hier.

JUMBO Neue Medien & Verlag GmbH

Unter dem Motto „Für Kinder nur das Beste“ veröffentlicht der Hamburger JUMBO Verlag seit über 25 Jahren Hörbücher. Charaktere wie Bobo Siebenschläfer oder die kleine Raupe Nimmersatt begeistern junge Hörer*innen ab zwei Jahren. Wichtiger Bestandteil des Programms sind bekannte Reihen wie „Mein Lotta-Leben“ oder „Wieso? Weshalb? Warum?“. Literarisch hochwertige Titel erscheinen beispielsweise von renommierten Autor*innen wie Kirsten Boie („Der kleine Ritter Trenk“) oder Andreas H. Schmachtl („Tilda Apfelkern“, „Snöfrid“). Musikalische Vielfalt bieten Kinderlieder von Matthias Meyer-Göllner, Ulrich Maske, Bettina Göschl, Robert Metcalf und anderen. Klassische Musik wird Kindern von Marko Simsa spielerisch nahe gebracht. Farbenprächtige Bilder- und Kinderbücher runden das Kinderprogramm ab. Unter den Labeln Goya libre und GoyaLiT erscheinen Audioproduktionen für Jugendliche (z.B. die Tintenreihe von Cornelia Funke) und Erwachsene (z.B. die Ostfriesenkrimis von Klaus-Peter Wolf). Insgesamt umfasst das Programm mehr als 1.200 lieferbare Titel. 160 bis 180 neue Titel ergänzen jährlich das abwechslungsreiche Repertoire.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.