Neues von Erfolgsautorin Irene Zimmermann: "Charlie. Ein Schulbus hebt ab" im JUMBO Verlag

Cover "Charlie. Ein Schulbus hebt ab"
(lifePR) ( Hamburg, )
Ein sprechender Schulbus, vier Kinder und ein großes Abenteuer – am 18. September 2020 erscheint mit "Charlie. Ein Schulbus hebt ab" ein Hörbuch voller Magie und jeder Menge Witz.

Das neue Werk vom Irene Zimmermann, der Erfolgsautorin der "Freche Mädchen – freche Bücher!"-Reihe, wird mit großer stimmlicher Vielfalt von Stephan Schad gesprochen und nimmt die Hörer*innen ab 8 Jahren mit auf eine turbulente Suche nach den magischen Sprechbohnen. Hier finden Sie eine Hörprobe.

Darum geht's: Will traut seinen Augen kaum, als Hausmeister Freddie eines Morgens mit einem knallgelben verbeulten Schulbus über das Internatsgelände rast. Kurzerhand springen er und seine Freund*innen auf. Was dann passiert, hätte keiner von ihnen erwartet: Nicht nur dass Charlie, der Bus, plötzlich abhebt wie eine Rakete, nein, er fängt sogar noch an zu sprechen! Und weil er die äußerst seltenen und begehrten Sprechbohnen aus dem fernen Dschungel alle gleichzeitig vertilgt hat, braucht er dringend Nachschub. Wer könnte ihm da besser helfen als seine neuen Freund*innen aus dem Dreistein-Internat?
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.