Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 45740

Aktion "BücherBox" - kostenlose Bücher für Kindergärten und Schulen

Viersen, (lifePR) - Seit 2004 unterstützt der Verein Child's Horizon e. V. mit seinem Projekt "Lese- und Bildungsförderung" jedes Jahr eine Vielzahl von Kindergärten und Schulen.
Um Kinder für das Lesen zu begeistern und sie in die Welt der literarischen Fantasie entführen zu können, wurde die Aktion "BücherBox" ins Leben gerufen.
Vielleicht haben Sie ja schon von „Bookcrossing“ gehört, einem Projekt Bücher „freizulassen“ und somit die Welt zu einem riesigen Tauschmarkt zu machen. Bücher werden kostenlos von einem zum anderen Leser weitergereicht.
Hierzu gehören auch sog. BookBoxen (Bücherboxen) auf welchen unsere Aktion aufbaut.

Bei einer BookBox werden verschiedene Bücher einer Lesergruppe zusammen verpackt und von einer Lesergruppe zur nächsten weitergereicht.
Der Verein Child's Horizon e. V. packt in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Stadtverwaltung für Schulen sowie Kindergärten kostenlose Pakete mit Büchern um diese weiterzureichen. Die Einrichtungen können mit diesen Bücher 3 bis 6 Monate arbeiten bzw. diese ausleihen. Nach dieser Zeit reichen sie das Bücherpaket an die nächste Einrichtung in der gleichen Stadt weiter.
Der Austausch von Literatur steht hier im Vordergrund. Besonders für Kindergärten und Schulen, die entweder über keine oder nur über eine karg bestückte Bibliothek verfügen, ist diese Aktion ideal.
Nicht nur gelingt es das Lesen (für Leseschwache und Nichtleser) durch die aktuellen Titel attraktiv zu machen, mit dieser Aktion kann das durch die moderne Technik belastete Verhältnis zum Buch, insbesondere für Schüler, positiv beeinflusst werden.

Initiiert wurde diese Aktion von der Verlegerin und 1. Vorsitzenden des Vereins Iris Kater. Zum Start der Aktion "BücherBox" warten bereits hunderte von aktuellen Büchern verschiedener Verlage auf lesehungrige Kinder.

Interessierte Kindergärten und Schulen können sich direkt beim Verein Child's Horizon e. V. melden. Nähere Informationen gibt es auf www.childs-horizon.de!

Child's Horizon e. V. - Des Kindes Horizont

Armut in Deutschland ist eine Tatsache, und soziale Ausgrenzung gibt es auch in diesem reichen und hoch entwickelten Land. Dies zu bestreiten wäre nicht nur unredlich, sondern auch weltfremd.

Leider kommt es in Deutschland jedes Jahr tausendfach zu Gewalt gegenüber Kindern.

Die Dunkelziffer liegt sogar viel höher. Zudem leiden viele Kinder unter Armut und Gleichgültigkeit der Eltern oder unter seelischen, geistigen oder körperlichen Entwicklungsdefiziten.

Wir helfen, Kindern eine neue Zukunft aufzuzeigen. Helfen, Eltern auf die Sehnsüchte und Wünsche ihrer Kinder aufmerksam zu machen.
Wir schenken Eltern und Kindern etwas Zeit miteinander, stärken aber auch das Selbstbewusstsein junger Menschen, damit in ihnen der Mut wächst ihre Probleme mit anderen zu teilen ...

Mit unseren Aktionen unterstützen wir fast ausschließlich Kinder in Deutschland und im deutschsprachigen Raum. Kinder, die auch hier in unserer und vielen anderen Städten, auf der Straße in unserer unmittelbaren Nähe leben, Misshandlungen erfahren und nicht wissen wie sich ein voller Magen anfühlt.
Kinder, die irgendwie durch das Raster unserer "Wohlstandsgesellschaft" gefallen sind.
Neben diesen Zielen, versuchen wir zusätzlich Organisationen im Ausland zu unterstützen.

Gegründet wurde der Verein "Child's Horizon e. V." 2004 unter dem Namen Verein "Gänseblümchen - Charity for Kids e. V." durch die Initiative der Unternehmerin und Schriftstellerin Iris Kater. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht Kinder und die Zukunft unserer Erde in jeder Hinsicht zu unterstützen.
Seit dem 1. August 2006 trägt der Verein den Namen "Child's Horizon e. V. - Des Kindes Horizont".
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer