16. Immobilien-Symposium der Irebs - Original but Digital

(lifePR) ( Regensburg, Eltville, )
  • Das 16. Immobilien-Symposium leistet mit seinem neuen Format – dem Auftritt in der virtuellen Welt – der Digitalisierung Vorschub
  • Das Symposium findet am 8. und 9. Oktober 2020 statt – mit Professor Wolfgang Schäfers, Professor Tobias Just und Michael Zingel
Am 8. und 9. Oktober 2020 veranstaltet das Irebs Institut für Immobilienwirtschaft der Universität Regensburg das mittlerweile 16. Immobilien-Symposium – erstmalig in Kooperation mit der Irebs Immobilienakademie.

Ein weiteres Novum: Das nunmehr 16. Irebs Immobilien-Symposium wird dieses Jahr vollständig in der virtuellen Welt durchgeführt. „Mit dem neuen virtuellen Format wollen wir auch in Pandemiezeiten den Teilnehmern tiefe Ein- und Ausblicke, exzellente Vorträge sowie kontroverse Diskussionen zu den vielfältigen Facetten der Immobilien-, Bau- und Finanzwirtschaft bieten“, sagt Professor Wolfgang Schäfers.

Das 16. Irebs Immobilien-Symposium fokussiert sich dabei auf Themen, die die Irebs derzeit in den Mittelpunkt ihrer wissenschaftlichen Arbeiten und praxisorientierten Beratungen stellt. „Gerade weil aktuell die Corona-Pandemie alle Aufmerksamkeit auf sich zieht, darf die Immobilienwirtschaft nicht die anderen Megatrends, die die Branche betreffen, aus den Augen verlieren“, so Professor Tobias Just. Abgerundet wird das zweitägige Programm durch die Vorstellung und Prämierung von herausragenden und zukunftsweisenden Studienarbeiten der Irebs.

Die Veranstalter streamen dabei am 8. und 9. Oktober 2020 live jeweils von Regensburg respektive von Eltville (Kloster Eberbach) zwischen 14:00 Uhr und 18:00 Uhr beziehungsweise zwischen 10:00 Uhr und 14:00 Uhr. Unterstützt und gefördert wird die zweitägige Veranstaltung durch Colliers, Control.It, Ehret+Klein, Hih Real Estate, Patrizia, Pwc, Tme Associates und Zbi.

Das Irebs Institut für Immobilienwirtschaft und die Irebs Immobilienakademie laden alle Interessierten dazu ein, am 8. und 9. Oktober 2020 auf der neuen digitalen Plattform der Irebs vorbeizuschauen. Weitere Einzelheiten des 16. Immobilien-Symposiums sind dem Programm zu entnehmen, welches unter https://bit.ly/36neQuc einzusehen ist.

Die Anmeldung zum Symposium ist kostenlos möglich unter www.irebs.de/events. Eventuelle Rückfragen zum 16. Irebs Immobilien-Symposium können jederzeit gerne an symposium@irebs.de gerichtet werden.

Über das Irebs Institut für Immobilienwirtschaft

Als Europas größtes Zentrum für Immobilienwirtschaft umfasst das Irebs Institut für Immobilienwirtschaft acht wirtschafts- und rechtswissenschaftliche Lehrstühle und Professuren sowie zehn Honorar- und Gastprofessuren an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Regensburg. Um Studierende optimal auf die Praxis in der Immobilienwirtschaft vorzubereiten, ist die Lehre an der Irebs interdisziplinär und praxisorientiert ausgerichtet. Die Forschung umfasst sowohl aktuelle anwendungsorientierte Fragestellungen als auch anspruchsvolle Grundlagenforschung.

Mit ihrem breiten Leistungsangebot gehört die Irebs zur internationalen Spitze im universitären Bereich der Immobilienwirtschaft.

Weitere Informationen zum Irebs Institut für Immobilienwirtschaft unter www.irebs.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.