Tipps und Tricks für den gemeinsamen Tourgenuss

Broschüre „Team Touring - Gruppenerlebnis & Motorradreisen" neu aufgelegt

Team Touring Cover
(lifePR) ( Essen, )
Fische, die nicht als Einzelgänger, sondern in Schwärmen unterwegs sind, haben es einfach drauf. Wie auf Kommando wechseln alle zugleich abrupt die Richtung, ohne zusammenzustoßen. Wie machen die das bloß?
Verhaltensbiologen wissen, dass insbesondere zwei Faktoren eine Rolle spielen: Die Fische halten einen definierten Abstand zueinander und machen jede Richtungs- und Geschwindigkeitsänderung des jeweiligen Vorder- bzw. Nebenmannes umgehend mit. Zudem gibt es oft einen „Chef“, einen Impulsgeber, der eine Aktion (Richtungsänderung) einleitet.


Anders als solche Schwarmwesen müssen Menschen ein aufeinander abgestimmtes Gruppenverhalten erst erlernen. Das gilt zum Beispiel auch für Motorradgruppen. Ohne Absprachen einfach gemeinsam losfahren, das kann daneben gehen. Erst die Kenntnis und das Befolgen einiger wichtiger Regeln sorgt für geschmeidiges und sicheres Vorwärtskommen und für ein genussvolles gemeinsames Tourerlebnis.

Wie dies mit ein paar grundlegenden Kniffen gelingen kann, das verrät die Broschüre „Team Touring – Gruppenerlebnis & Motorradreisen“ des ifz (Institut für Zweiradsicherheit), die jetzt in einer überarbeiteten Neuauflage verfügbar ist. Das vom ifz zusammen mit der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) erstellte 24 Seiten starke Heft erklärt, worauf beim Touren im Team zu achten ist und gibt ausführliche praktische Tipps für gelungene und sichere Gruppenfahrten.

Welche Absprachen sind im Vorfeld zu treffen? Welche Rolle spielt der Tourguide? Wie stellt man eine homogene Gruppe zusammen? Was sind die wichtigsten Gruppenregeln innerorts und außerorts? Warum soll man versetzt fahren? Nicht nur solche grundlegenden Fragen werden geklärt. Darüber hinaus gibt es detaillierte Anweisungen für das richtige Verhalten in verschiedenen Fahrsituationen. So wird etwa erläutert, wie eine Gruppe möglichst reibungslos durch den Stadtverkehr kommt, wie auf Landstraßen sicher überholt wird, oder was zu tun ist, wenn die Gruppe auseinandergerissen wurde. Wichtige Fahrmanöver werden zusätzlich auch grafisch erläutert.

Gedacht wurde auch an die Gruppe der Reisefreudigen. Für den bald anstehenden großen Motorradurlaub gibt die Broschüre hilfreiche Tipps etwa zur vorbereitenden technischen Durchsicht oder zum richtigen Beladen. Eine umfangreiche Urlaubs-Checkliste zum Abhaken macht den Ratgeber komplett.

Unter www.ifz.de steht die Broschüre kostenlos zum Download zur Verfügung oder kann als Printexemplar (auch in größeren Mengen) beim ifz bestellt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.