Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 931689

Holy Pit GmbH Prinz Eugen Straße 70/2/E4B 1040 Wien, Österreich http://www.holy-pit.com
Ansprechpartner:in Frau Alwina Angermaier
Logo der Firma Holy Pit GmbH

Feste Körperpflege - ein sinnvoller Trend

Feste Körperpflege ist aktuell voll im Trend. Feste Dusche, festes Shampoo und Co. waren nur der Anfang eines neuen Marktes, der sich mittlerweile vielfältig erweitert hat.

(lifePR) (Wien, )
Aktuell stehen unter anderem Deo Sticks hoch im Kurs. Viele Menschen, die versuchen, umweltfreundlich zu leben, setzen heute auf diese Produkte. Doch welche Vorteile bietet feste Körperpflege eigentlich? Und inwiefern ist sie nachhaltiger als herkömmliche Kosmetik? Wir bringen Licht ins Dunkel. 

Feste Körperpflege - was ist das überhaupt?
Feste Körperpflegeprodukte benötigen im Gegensatz zur herkömmlichen Variante kein oder nur sehr wenig Wasser. Dadurch werden neue, innovative Formen möglich - beispielsweise Duschstücke, die optisch eher einer Seife ähneln als einem klassischen Duschgel. Unter anderem aus diesem Grund gilt feste Körperpflege als sehr richtungsweisend für die Zukunft.

Vorteil Nr. 1: Weniger Wasserverbrauch
Feste Körperpflege ist meist deutlich ressourcensparender als ihr herkömmliches Pendant - nicht zuletzt, da sie ohne oder mit viel weniger Wasser auskommt. Somit fallen feste Produkte auch wesentlich kleiner und platzsparender aus. Und das bringt einen weiteren positiven Aspekt mit sich: Es bleibt mehr Platz für wirksame Inhaltsstoffe. So verzichtet zum Beispiel das österreichische Startup HOLY PIT bei seiner Handpflege und Fußpflege komplett auf Wasser und Füllstoffe und setzt stattdessen auf pflegende Kakao- und Sheabutter. 

Vorteil #2: Weniger Plastikmüll
Unsere Umwelt betrifft uns alle. Einwegverpackungen aus Plastik tragen maßgeblich zur Verschmutzung des Wassers und der Böden bei. Ein weiteres Problem unserer Zeit stellt Mikroplastik dar. Es handelt sich dabei um kleinste Plastikpartikel, beispielsweise aus der Kosmetik, die in unser Abwasser gelangen und sich kaum mehr herausfiltern lassen. 
Auch hier schafft feste Körperpflege Abhilfe: Da sie in den meisten Fällen deutlich kompakter ist als herkömmliche, wird von vornherein weniger Verpackung benötigt. Aufgrund der festen - statt flüssigen - Form kann hierbei oft sogar ganz auf Plastik verzichtet werden. Stattdessen setzen nachhaltige Unternehmen wie HOLY PIT auf leichte Nachfüllpackungen aus Papier sowie auf mikroplastikfreie Kosmetik.

Vorteil #3: Praktisch auf Reisen
Wie bereits erwähnt sind feste Produkte häufig klein und handlich, sodass sie in jeder Arbeit- oder Sporttasche Platz finden. Darüber hinaus sind sie aber auch auf Reisen ein starker Begleiter. Da es sich nicht um Flüssigkeiten handelt, dürfen feste Körperpflegeprodukte nämlich sogar problemlos mit ins Handgepäck. So kann dir zum Beispiel eine feste Dusche für Körper, Gesicht und Haare unterwegs eine Menge Aufwand und Gewicht im Koffer ersparen - probier es doch einfach mal aus! 

Vorteil #4: Preis-Leistung 
Dieser Vorteil macht sich eher auf den zweiten Blick bemerkbar. Zwar können nachhaltige Produkte auf den ersten Blick teurer sein - bezieht man aber ihre Langlebigkeit mit ein, erübrigen sich diese Bedenken häufig. So ist feste Körperpflege oftmals wesentlich ergiebiger als die herkömmliche Variante und reicht für einen längeren Zeitraum. Das zeigt sich zum Beispiel am REFILL DEO von HOLY PIT. Das nachfüllbare Deo kommt in einem Case aus recyceltem Einwegplastik daher, das jahrelang nutzbar ist. Die Refills reichen dank konzentrierter Zusammensetzung für 7 bis 8 Wochen. Zudem bedient sich feste Kosmetik in vielen Fällen hochwertigerer Inhaltsstoffe. Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird deshalb häufig als gleich gut oder sogar besser empfunden als bei klassischer Körperpflege. 

Fazit  
Feste Kosmetik ist der herkömmlichen Variante um einige Schritte voraus. Zuerst einmal kannst du damit Wasser, unnötig große Verpackungen und Plastikmüll vermeiden. Die Produkte dürfen auf Reisen mit ins Handgepäck und sind meist so klein und handlich, dass sie in jede Tasche passen. Auf den zweiten Blick spricht auch das Preis-Leistungs-Verhältnis für umweltfreundliche, feste Produkte. Hierbei handelt es sich nämlich in den meisten Fällen um langlebigere Alternativen. Du willst 2023 nachhaltiger leben? Dann ist es auf jeden Fall sinnvoll, fester Körperpflege eine Chance zu geben!

Website Promotion

Website Promotion
HOLY PIT Website

Holy Pit GmbH

Mit dem REFILL DEO konnte HOLY PIT bereits unzählige Menschen begeistern und geruchlos glücklich machen. Nun geht das österreichische Startup den nächsten Schritt und erweitert sein kluges Nachfüllsystem um mehrere neue Refills. Ganz nach dem Motto “Making the world refillable” gibt es bei HOLY PIT jetzt auch nachfüllbare Hand- und Fußpflege.

Mit HOLY PIT tust du nicht nur dir, sondern auch der Umwelt etwas Gutes. Die Refills hinterlassen am Ende nur etwa 5 Gramm Papier. Auf diese Weise werden unnötiges Einwegplastik und Verpackungsmüll erheblich reduziert. HOLY PIT schafft innovative, nachhaltige und zugleich leistbare Produkte. Dabei setzt das Unternehmen auf hochwertige, pflegende und wirksame Inhaltsstoffe. Alle Produkte von HOLY PIT sind vegan, cruelty-free und unisex.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.