Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 928920

Holy Pit GmbH Prinz Eugen Straße 70/2/E4B 1040 Wien, Österreich http://www.holy-pit.com
Ansprechpartner:in Frau Alwina Angermaier
Logo der Firma Holy Pit GmbH

5 Tipps zur Entspannung nach dem Sport

Gerade bei den aktuellen Temperaturen wird der Körper beim Sport ganz schön beansprucht. Deshalb ist es umso wichtiger, anschließend auf ausreichend Erholung zu setzen. Wir geben dir 5 Tipps mit auf den Weg, mit denen der Ausgleich gelingt.

(lifePR) (Wien, )
Wieso ist Entspannen nach dem Training überhaupt wichtig?
Regeneration ist entscheidend für deine Trainingserfolge, beispielsweise, was den Muskelaufbau angeht. Zusätzlich spielen hier gesundheitliche Aspekte, wie die Verletzungsgefahr beim Sport, eine Rolle. Wenn dich diese näher interessieren, hole am besten einen ärztlichen Rat ein. Hier kommen erst einmal unsere 5 Tipps für die Erholung nach dem Sport:

Tipp Nr. 1: Mache Atemübungen 
Bewusstes Ein- und Ausatmen trägt auf verschiedene Arten zur Erholung nach dem Sport bei. Zum einen liefert tiefes und langsames Atmen den Muskeln die Energie, die sie zur Entspannung brauchen. Zum anderen können Atemübungen den Blutdruck senken und Stress reduzieren. Du kannst damit beginnen, durch die Nase ein- und durch den Mund wieder auszuatmen, wobei sich dein Bauch beim Einatmen heben und beim Ausatmen senken sollte. Außerdem kannst du kleine Atempausen einbauen, hör hierbei aber bitte unbedingt auf deinen Körper und beachte seine Grenzen. 

Tipp Nr. 2: Nimm dir Zeit zum Dehnen 
Auch, wenn du direkt nach Hause und auf die Couch willst, raten wir dir, dich nach dem Training noch in Ruhe zu dehnen. Es hilft dabei, deinen Muskeltonus zu senken und die Muskeln auf diese Weise wieder zu entspannen. Bei einem Großteil der Sportarten ist das anschließende Dehnen deshalb empfehlenswert, gerne auch kombiniert mit lockerem Auslaufen. Ob du dich auch vor dem Sport dehnen solltest, lässt sich leider pauschal nicht beantworten. Das hängt von der Sportart sowie der individuellen Beweglichkeit ab. 

Tipp Nr. 3: Dusche oder bade warm 
Warmes Wasser tut nicht nur gut, wenn du vom Outdoor-Sport im Winter nach Hause kommst - es kann zudem Muskelkater vorbeugen und bei der Muskelentspannung unterstützen. Trotz der aktuell niedrigen Temperaturen schwitzen die meisten Menschen übrigens bei ihrem Workout. Um nach dem Sport nicht länger nach Schweiß zu riechen und zugleich die Umwelt zu schonen, kannst du unter der Dusche eine feste Duschpflege sowie anschließend ein nachhaltiges Deo zum Nachfüllen verwenden.

Tipp Nr. 4: Erholsame Massagen 
Massagen nach dem Sport fühlen sich wie eine echte Wohltat an - kein Wunder, denn sie können Muskelkater vorbeugen und die Muskelregeneration verbessern. Leider werden dabei häufig die Hände und Füße ausgespart, wobei gerade diese bei vielen Sportarten, wie Bouldern oder Joggen, am meisten belastet werden. 
Für eine sanfte Hand- und Fußmassage eignen sich zum Beispiel der Handpflege Stick sowie der Fußpflege Stick von HOLY PIT. Diese schützenden und reichhaltigen Produkte versorgen Hände und Füße mit wertvollen Inhaltsstoffen wie Kakao- und Sheabutter. Das Wiener Startup setzt auf eine vegane, wasser- und füllstofffreie Formulierung. Darüber hinaus sind Hand- und Fußpflege nachfüllbar und sparen so eine Menge Verpackungsmüll sowie Einwegplastik.

Tipp Nr. 5: Gib deinem Körper Nährstoffe 
Während du vor dem Sport am besten für mindestens 2 Stunden keine Hauptmahlzeit zu dir nehmen solltest, ist das Essen anschließend besonders wichtig. Um deinem Körper eine optimale Regeneration zu ermöglichen, solltest du hier am besten auf eine Mischung aus leicht verdaulichen Kohlenhydraten und hochwertigen Proteinen setzen. Des Weiteren ist es wichtig, dass du während und nach dem Training deinen Flüssigkeitshaushalt wieder auffüllst. Durch das Schwitzen gehen außerdem Mineralstoffe verloren, die du durch die richtigen Getränke wie Mineralwasser wieder aufnehmen kannst. 

Fazit 
Sport ist gesund - voller Einsatz setzt aber einen erholten Körper voraus. Unter anderem kannst du deinen Körper mit Atemübungen, Dehnen, warmem Duschen, Massagen und einer ausgewogenen Ernährung bei der Regeneration unterstützen.

Website Promotion

Website Promotion
HOLY PIT Website

Holy Pit GmbH

Mit dem REFILL DEO konnte HOLY PIT bereits unzählige Menschen begeistern und geruchlos glücklich machen. Nun geht das österreichische Startup den nächsten Schritt und erweitert sein kluges Nachfüllsystem um mehrere neue Refills. Ganz nach dem Motto “Making the world refillable” gibt es bei HOLY PIT jetzt auch nachfüllbare Hand- und Fußpflege.
Mit HOLY PIT tust du nicht nur dir, sondern auch der Umwelt etwas Gutes. Die Refills hinterlassen am Ende nur etwa 5 Gramm Papier. Auf diese Weise werden unnötiges Einwegplastik und Verpackungsmüll erheblich reduziert. HOLY PIT schafft innovative, nachhaltige und zugleich leistbare Produkte. Dabei setzt das Unternehmen auf hochwertige, pflegende und wirksame Inhaltsstoffe. Alle Produkte von HOLY PIT sind vegan, cruelty-free und unisex.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.