Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 529437

Die Drei Spatzen bitte sehr...

Adelsdorf, (lifePR) - Eine Idee, ein Lied und 25 neue Produkte unter einer Marke. Das sind die Drei Spatzen. Ein Vermarktungskonzept nur für den Bio- und Naturkostfachhandel ist aus diesen Zutaten von der Adelsdorfer Hörrlein Feinkost geschaffen worden, welches mit Alleinstellungsmerkmalen punkten soll.

Emil, einer der Drei Spatzen, Hans und Franz sind die anderen zwei, ist als mannshohes farbiges Pappfigur-Display zu haben. Er zeigt den Kunden mit einem sympathischen Augenzwinkern zu seinem Regal im Naturkostladen. Dort warten mittlerweile schon 25 ausgesuchte Bio-Klassiker, wie Tomaten- und Antipasti-Produkte, Dressings und Gourmetsaucen den verwöhnten Feinschmeckern in den 'Drei-Spatzen-Genusshimmel' zu entführen.

Das Angebot wird ausnahmslos in der fränkischen Manufaktur der Familie Hörrlein von mittlereweile schon fast 40 Mitarbeitern mit viel Liebe und Sachverstand immer frisch produziert. Die verwendeten Rohwaren stammen aus dem seit vielen Jahren bewährten Vertragsanbau mit Bio- Bauern und Naturkost-Spezialisten aus den Regionen. Bioland und Biokreis-Richtlinien prägen deren tägliches Wirtschaften.

So vereinen die Drei Spatzen drei Dinge, nämlich nachhaltigen Anbau und Vermarktung, faire und umweltschonenende Herstellung der Spezialitäten und die Verbraucher begeisternde Produktqualitäten. Das Lied der Spatzen ist auf der Homepage unter www.drei-spatzen.de zu hören und wird in jedem Fall zur guten Laune beitragen.

Auf der Biofach sind die Vögelchen am Hörrlein Feinkost-Stand 325 g in Halle 6 zu bewundern sein.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer