Vorstellung der Osnabrücker Smartphone-App

(lifePR) ( Osnabrück, )
.

Am Dienstag, 14. Februar um 15 Uhr
im Foyer des SI-Gebäude, Barbarastraße 16, 49076 Osnabrück

Teilnehmer:

- Oberbürgermeister Boris Pistorius
- Prof. Ralf Tönjes (Server, Kommunikationstechnik)
- Prof. Clemens Westerkamp (Entwicklung der Architektur und der mobilen Anwendung)
- Julian Winter (Vertreter der Studenten)
- Björn Fuhrmann (Firma DIS GmbH, Osnabrück)
- Gerhard Meyering (Pressestelle der Stadt Osnabrück)

Informatik-Studenten der Hochschule haben im Rahmen ihrer Bachelorarbeit eine Osnabrücker Smartphone-App programmiert. Neben Pressemeldungen, einem Stadtplan, Webcams und einem Beschwerdeformular zeigt die App auch die aktuellen Wartezeiten aus dem Bürgeramt an.

Die Studenten stellen die App im Rahmen einer Projektmesse dem Osnabrücker Oberbürgermeister Boris Pistorius und dem Hochschulpräsidenten Prof. Dr. Andreas Bertram vor.

Das Projekt mit dem Arbeitstitel OsnaApp wurde von Prof. Ralf Tönjes (Server, Kommunikationstechnik) und Prof. Clemens Westerkamp (Entwicklung der Architektur und der mobilen Anwendung) in Zusammenarbeit mit der Firma DIS GmbH, Osnabrück (Björn Fuhrmann) und der Stadt Osnabrück (Gerhard Meyering) angeboten und betreut.

Das Team der Studenten besteht aus Julian Winter, Daniel Azanza Hartmann, Niklas Böker, Engin Cetinkaya, Philipp Lulay, Dennis Kotte, Florian Lutterbeck und Dennis Hinnenkamp.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.