Donnerstag, 23. November 2017


Viele Studierende und Unternehmen nutzen die "CHANCE"

17. Firmenkontaktmesse an der Hochschule Osnabrück

Osnabrück, (lifePR) - Ob am Caprivi-Campus oder am Campus Westerberg - überall zeigen "Karriereleitern" den Weg zur CHANCE 2014. Die Leitern weisen mit ihren Plakaten auf die 17. Firmenkontaktmesse an der Hochschule Osnabrück hin. Rund 120 Unternehmen suchen in diesem Jahr qualifizierte Studierende, Absolventinnen und Absolventen und Young Professionals in vielen verschiedenen Branchen. Damit ist die Messe eine der größten ihrer Art in Norddeutschland.

Die Studierenden der Hochschule Osnabrück können auf der CHANCE neben dem Besuch der Messestände auch Bewerbereinzelgespräche geführt, zu Firmen-Vorträgen gehen und sich über die Einstiegsmöglichkeiten bei regional und überregional ansässigen Unternehmen informieren.

"Über 90 Bewerbereinzelgespräche werden an diesen zwei Tagen geführt", freut sich Messe-Organisatorin Meike Mork. Für die Bewerbungsgespräche wurde vor der Messe ein Kompaktkurs angeboten, bei dem es Unterstützung bei der Vorbereitung des Messebesuchs und der Gespräche gab. "Aber auch spontane Besucher haben ab und an abends eine Abschlussarbeit oder ein Praktikum in der Tasche, ohne dass sie morgens daran gedacht haben", ergänzt die Mitarbeiterin der Professional School.

Die Personalvertreter der Unternehmen geben am Messestand Informationen über mögliche Abschlussarbeiten, Praktika oder den Berufseinstieg und nehmen auch direkt Bewerbungsmappen entgegen. Diese können die Messebesucher auch vor Ort beim Career Center der Hochschule und der Agentur für Arbeit noch einmal checken lassen.

Eugen Bachmut, Absolvent aus Lingen, ist das erste Mal auf der Kontaktmesse und freut sich über das breite Angebot. "Ich bin einfach mal drauf los und konnte gute Gespräche führen und viel Informationsmaterial mitnehmen", berichtet der Wirtschaftsinformatiker. Gezielter gingen da die Kommilitoninnen Franziska Drees und Skaiste Naruseviciute vor. "Wir haben uns die Unternehmen im Messekatalog vorher angestrichen, die wir jetzt direkt ansteuern wollen", erzählen die Business Management-Studentinnen.

Wer nicht direkt das Gespräch suchen möchte, kann sich zuvor an der Messe-Jobwand von über 100 Aushängen den richtigen Job oder das richtige Praktikum heraussuchen.

Die Angebote der Messe-Unternehmen sind nach der CHANCE im Praxisportal Praxiko der Hochschule Osnabrück unter www.hs-osnabrueck.de/... abrufbar.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer