Montag, 20. August 2018


Vermittlungsgespräch an der Hochschule Osnabrück zum Konflikt Baustelle Barbarastraße

Osnabrück, (lifePR) - In den Bemühungen zur Klärung des Konfliktes bei der Problematik Bezahlung von rumänischem Personal des Gewerkes Trockenbau auf der Baustelle des neuen Hörsaalgebäudes an der Barbarastraße hat es ein erstes Vermittlungsgespräch gegeben. Bei dem konstruktiven Gespräch, an dem unter Moderation der Hochschule Osnabrück die die rumänischen Bauarbeiter vertretende Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) und die Fa. Bohle (Gummersbach) teilnahmen, wurden die unterschiedlichen Standpunkte ausgetauscht. Die Parteien, die hier an einer Lösung des Konfliktes arbeiten, vereinbarten die Gespräche zur weiteren Klärung an der Hochschule Osnabrück fortzusetzen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer