Samstag, 18. November 2017


Informationsveranstaltung zum MBA-Studiengang Gesundheitsmanagement

Veranstaltungen und Fachvorträge der Hochschule Osnabrück

Osnabrück, (lifePR) - .
Hochschule Osnabrück
Albrechtstr. 30, Osnabrück
Freitag, 10. Oktober 2014, 15.30 Uhr

Am 10. Oktober findet im Anschluss an das 12. Osnabrücker Gesundheitsforum um 15.30 Uhr eine Informationsveranstaltung zum berufsbegleitenden MBA-Studiengang Gesundheitsmanagement an der Hochschule Osnabrück statt. Veranstaltungsort ist der Raum AC0107 des AB-Gebäudes an der Albrechtstr. 30. Der Weiterbildungsstudiengang Gesundheitsmanagement richtet sich an Fach-und Führungskräfte der Gesundheits- und Sozialwirtschaft. Um eine Anmeldung wird gebeten: mbamh@wi.hs-osnabrueck.de. Weitere Informationen zu dem Studiengang unter www.wiso.hs-osnabrueck.de/...

Vorankündigung mit Anmeldeschluss

4. Netzwerktreffen "Innovationspool Elektronik"

Hochschule Osnabrück
Barbarastr. 26, Osnabrück
Donnerstag, 23. Oktober 2014, 07.30 Uhr

Das KEA - Kompetenzzentrum Elektronik & Antriebstechnik - lädt in Kooperation mit der Wachstumsregion Hansalinie e.V. produzierende Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau zum 4. Netzwerktreffen "Innovationspool Elektronik" ein. Das Business Frühstück findet statt am Donnerstag, 23. Oktober 2014, ab 7.30 Uhr in der Barbarastraße 26 in Osnabrück. Neben einer lockeren Gesprächsrunde bei einem gemeinsamen Frühstück wird Prof. Dr.-Ing. Hans-Jürgen Pfisterer (Hochschule Osnabrück, Leiter von KEA) aufzeigen, warum die energieeffiziente Antriebstechnik der effektivste Weg ist, Kosten zu sparen. Dipl.-Ing. Mike Voss, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Hochschule Osnabrück, knüpft an das Thema Kostenreduzierung in Unternehmen mit seinem Impulsvortrag "Dezentrale Speicher für elektrische Energie bei Unternehmen" an. Um Anmeldung bis zum 17. Oktober 2014 wird gebeten bei Thomas Schwarzmann per Mail (t.schwarzmann@kea-nds.de) oder telefonisch (0541 969-7021).
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer