Girls' Day und Boys' Day an der Hochschule Osnabrück

(lifePR) ( Osnabrück, )
Am 25. April bietet die Hochschule Osnabrück neugierigen Schülerinnen und Schülern Einblicke in eher geschlechtsuntypische Studiengänge. Im Rahmen des bundesweiten Girls' Days und Boys' Days können Mädchen und Jungen ab Jahrgangsstufe 5 Berufe austesten, die von ihrem jeweiligen Geschlecht bislang eher selten ergriffen werden.

Beispielsweise bietet die Hochschule in Kooperation mit dem Stadtverband Bündnis 90/Die Grünen den Workshop "Natürliche Energie - Von der Sonne zur Steckdose" an. Die Schülerinnen werden die Solarstromanlage auf dem Dach der Hochschule besichtigen und die Sonnenstrahlung messen. Jungen können unter anderem im Workshop "...was ist, wenn es mit dem Fahrradfahren nicht mehr klappt?" die Berufe Ergotherapeut und Physiotherapeut kennenlernen oder in Kooperation mit den Niels-Stensen Kliniken, Bildungszentrum St. Hildegard "Krankenhaus mal anders" erleben. Insbesondere für Mädchen und Jungen ab der 7. Klasse sind noch Plätze frei! Anmeldung unter www.girls-day.de und www.boys-day.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.