Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 901223

Hochschule Bremen Neustadtswall 30 28199 Bremen, Deutschland http://www.hs-bremen.de
Ansprechpartner:in Herr Jan Ewringmann +49 421 59052007
Logo der Firma Hochschule Bremen

Bremer Diversity Preis 2021 wird an Bremen NEXT und "Rent a Teacherman" verliehen

(lifePR) (Bremen, )
Vielfalt gestalten, Chancengleichheit fördern, Diskriminierung vermeiden: Für dieses Engagement werden am 31. Mai 2022 um 18 Uhr Institutionen, Projekte und Persönlichkeiten mit dem Bremer Diversity Preis „Der Bunte Schlüssel – Vielfalt gestalten!“ ausgezeichnet. Nach einer coronabedingten Pause wurde der Preis 2021 wieder ausgelobt und wird jetzt feierlich in der Bremischen Bürgerschaft vergeben. Preisträger:innen sind Radio Bremen für das junge Programm Bremen NEXT und das Projekt „Rent a Teacherman“. Der Förderpreis geht an den Verein Inklusive WG Bremen e.V., der Unternehmer Bülent Uzuner wird als Diversity Persönlichkeit 2021 geehrt.

Die Auszeichnung „Der Bunte Schlüssel – Vielfalt gestalten!“ richtet sich an Firmen, öffentliche Einrichtungen und Projekte, die durch gezielte Maßnahmen Vielfalt gestalten und fördern, für Chancengleichheit sowie Antidiskriminierung eintreten und die positive Wirkung von Diversity nach außen tragen. Seit 2010 wird der Diversity Preis vom Zentrum für Interkulturelles Management & Diversity der Hochschule Bremen (HSB) in enger Kooperation mit dem Mercedes-Benz Werk Bremen und elf weiteren Trägern verliehen. Schirmherr ist Bremens Bürgermeister Dr. Andreas Bovenschulte.

Der Diversity Preis ist einzigartig im deutschsprachigen Raum und macht deutlich, wie offen, tolerant und vielfältig die Stadt Bremen ist. Eine Jury aus Expert:innen, Best-practice-Vorbildern und Diversity Verbundenen hat aus sieben Bewerbungen die Preisträger:innen 2021 ausgewählt. Die Preisverleihung am 31. Mai findet am bundesweiten Diversity Tag statt und beginnt um 18 Uhr mit einem Grußwort von Frank Imhoff, Präsident der Bremischen Bürgerschaft. Die Moderatorin Burcu Arslan wird durch den Abend führen, das musikalische Begleitprogramm wird von einem Trio um den Saxofonisten Gilles Agnamana mit zwei seiner Schüler sowie der ukrainischen Sängerin Natalie Shtefunyk gestaltet.

Alle Preisträger:innen erhalten eine Urkunde, ein Siegel und eine Bronzeskulptur der Künstlerin Gisela Eufe. Die Hauptpreisträger:innen bekommen zusätzlich einen Diversity Image Film. Der Förderpreis erhält ein Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro.

Die Preisträger:innen

Hauptpreisträger:innen

Radio Bremen für sein junges Programm Bremen NEXT

Bremen NEXT ist ein Programm für die junge Generation mit einer großen und mutigen Bandbreite an Themen, die die Vielfalt in der Gesellschaft widerspiegeln. Diese werden nahbar, ohne Tabus und auf Augenhöhe dargestellt, zum Beispiel spricht ein muslimischer Journalist mit Muslim:innen über den Ramadan. Vielfalt wird somit auch innerhalb der Organisation gelebt. Auch die flachen Hierarchien innerhalb des Programms tragen zu einer gleichberechtigten und diskriminierungsfreien Zusammenarbeit bei. Das Programm mit einer großen Außenwirkung erreicht viele junge Menschen und macht sie mit Diversity Themen vertraut. Dadurch werden Vorurteile abgebaut.

http://www.bremennext.de

Projekt „Rent a Teacherman“

„Rent a Teacherman“ ist ein Kooperationsprojekt der Universität und der Senatorin für Kinder und Bildung und vermittelt männliche Lehramtsstudierende an Schulen, in denen es gar keine, oder nur einzelne männliche Lehrkräfte gibt. Dadurch sollen Stereotype aufgeweicht werden und Jungen, aber auch Mädchen, vielfältigere Rollenvorbilder bekommen. Es sei der Jury zufolge mutig und außergewöhnlich, den Fokus auf junge Männer und den sogenannten Care-Bereich zu legen. Das Projekt soll auch auf nationaler Ebene umgesetzt werden.

http://www.maenner-in-die-grundschule.de

Förderpreis 2021

Inklusive WG Bremen e.V.

Der Inklusive WG Bremen e.V. erhält den Förderpreis für gelebte Diversity: In der WG im Blauhaus leben junge Menschen mit und ohne Behinderung freundschaftlich und auf Augenhöhe zusammen und sind damit ein Vorbild für gelebte Inklusion. Die WG hat sich aus dem Projekt die Blaue Karawane heraus entwickelt. Das Preisgeld möchte der Verein in einen eigenen Bus investieren, um in Zukunft noch flexibler gemeinsame Erlebnisse zu schaffen.

https://inklusive-wg-bremen.de/

Diversity Persönlichkeit 2021

Bülent Uzuner

Bülent Uzuner ist Geschäftsführender Gesellschafter der Uzuner Consulting GmbH, die er 2013 gegründet hat. Zuvor hatte er mit zwei Partnern die BTC AG zu einem der führenden IT- und Management-Consultingunternehmen in Deutschland entwickelt. Für ihr vorbildliches Diversity Management erhielt die BTC bereits 2011 den Diversity Preis. Bülent Uzuner war einer der ersten, der die Bedeutung von Diversity Management für die Wirtschaft kommunizierte. Seine Vorreiterrolle im Diversity Management und sein Engagement als Brückenbauer zwischen der türkischen und deutschen Kultur waren ausschlaggebend für die Wahl zur Diversity Persönlichkeit 2021.

https://www.uzuner-consulting.com/

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.diversity-preis-bremen.de

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.