Klimapolitische Podcast-Reihe GRADWANDERUNG des Internationalen Studiengangs Politikmanagement ist jetzt vollständig

(lifePR) ( Bremen, )
Am 17. September erschien die fünfte und vorerst letzte Folge des klimapolitischen Podcasts GRADWANDERUNG. In dieser Folge stellt sich Kirsten Kappert-Gonther den Fragen des Internationalen Studiengangs Politikmanagement (ISPM) zur Klimapolitik. Kirsten Kappert-Gonther sitzt derzeit für die Grünen im Bundestag und kandidiert im Bremer Wahlkreis I.

Die Bundestagswahl am 26. September steht vor der Tür. Damit ist die Podcast-Reihe GRADWANDERUNG des Internationalen Studiengangs Politikmanagement vollständig. Seit Mitte August wurden im Rahmen des Podcast mit Volker Redder (FDP), Sarah Ryglewski (SPD), Doris Achelwilm (DIE LINKE), Thomas Röwekamp (CDU) und Kirsten Kappert-Gonther (Bündnis 90 / DIE GRÜNEN) Bundestagskandidierende aller großen demokratischen Parteien zur Klimapolitik interviewt. Der Podcast wurde in Zusammenarbeit von Prof. Dr. Beate Zimpelmann und Prof. Dr. Winfried Osthorst gemeinsam mit Studierenden erstellt. Die Podcast-Reihe diente der Wahlentscheidungsfindung und fand großen Anklang unter Studierenden sowie der klimapolitisch interessierten Öffentlichkeit in Bremen.
 
Die GRADWANDERUNG mit Kirsten Kappert-Gonther (Bündnis 90 / DIE GRÜNEN) ist hier nachzuhören: https://www.ispm-bremen.de/media/pages/Projekte/klimapolitik/gradwanderung/525065574-1631876123/gradwanderung_mit_kirsten_kappert_gonther_grune.mp3

Mit dieser Folge endet die Podcast-Reihe GRADWANDERUNG vorerst. Das Projekt des Internationalen Studiengangs Politikmanagement zur Klimapolitik wird allerdings auch im kommenden Semester fortgesetzt.

Über das Projekt des ISPM zu Klimapolitik
Klimapolitik ist dringlich, umstritten und kompliziert. Nicht nur um die Höhe und Fristen von Klimazielen, sondern auch um die Maßnahmen für ebendiese Ziele gibt es hitzige Debatten im Privaten wie im Politischen. Daher setzt sich der Internationale Studiengang Politikmanagement in verschiedenen Formaten mit der Klimapolitik auf kommunaler, Landes-, Bundes- und europäischer Ebene auseinander. Zuletzt organisierte der Studiengang von November 2020 bis März 2021 ein Onlinepanel unter dem Titel: „Bremen auf dem Weg zur Klimaneutralität? Ziele, Wege, Kontroversen.“ Hierbei lag der Fokus auf der Bremer Klimapolitik. Thematisch waren die Veranstaltungen an die Klimaschutz Enquete Kommission des Landes angelehnt. Nun erscheint mit dem Podcast GRADWANDERUNG der zweite Baustein des Klimapolitik-Projekts des ISPM.

Mit dem Projekt, das von Studierenden gemeinsam mit Prof. Dr. Beate Zimpelmann und Prof. Dr. Winfried Osthorst organisiert wird, soll die Diskussion um Klimapolitik wissenschaftlich fundiert in die Öffentlichkeit getragen werden. Weitere Informationen finden sich unter: https://www.ispm-bremen.de/Projekte/klimapolitik
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.