Sonntag, 24. September 2017


Gezielte Weiterbildung neben dem Beruf: Belegung von Einzelmodulen unter anderem im Marketing, Finanzen, Unternehmensführung, Qualitäts- und Personalmanagement, Organisations- und Kulturentwicklung

Noch freie Plätze in Modulen zum Wintersemester 2017/2018

Bremen, (lifePR) - Folgende Module aus den berufsbegleitenden Masterstudiengängen Business Administration, Business Management und Kulturmanagement lassen sich im Wintersemester 2017/18 im Rahmen der Flex-Programme am International Graduate Center der Hochschule Bremen einzeln als Weiterbildung buchen und damit zur gezielten Weiterbildung neben dem Beruf nutzen:

Flex-MBA: Prozess- und Qualitätsmanagement, Human Ressource Management und Führung.
Flex-Master Business Management: Unternehmensführung, Unternehmensanalyse, Strategisches Marketing
Flex-Master Kulturmanagement: Umwelt des Kulturbetriebs: Recht, Medien, Öffentlichkeit, Rechnungswesen, Controlling, Finanzierung, Statistik, Organisations- und Kulturentwicklung

Nach jedem erfolgreich abgeschlossenem Modul werden sechs ECTS Punkte und ein Zertifikat der Hochschule Bremen vergeben. Alle belegten Module werden bei der Immatrikulation zum Studium voll angerechnet. - Nähere Informationen: www.graduatecenter.org/berufsbegleitendstudieren.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer