26 Bachelorabsolventinnen und -absolventen für Bremens Verwaltung

Zweiter Jahrgang des Dualen Studiengangs Public Administration im Rathaus verabschiedet

26 Bachelorabsolventinnen und -absolventen für Bremens Verwaltung (lifePR) ( Bremen, )
Am 13. Juli 2015 konnte die Rektorin der Hochschule Bremen, Prof. Dr. Karin Luckey, 26 Absolventinnen und Absolventen des Dualen Studiengangs Public Administration (DSPA) mit dem akademischen Bachelor of Arts auszeichnen. Die jungen Beamtinnen und Beamten verstärken nun die Allgemeinen Verwaltungen in Bremen und Bremerhaven. "Sie werden dringend gebraucht, und wir freuen uns auf Ihr Kommen", erklärten auf einem Festakt im Rathaus Finanzstaatsrat Henning Lühr und Bremerhavens Magistratsdirektor Klaus Polansky.

Die 26 Beamtinnen und Beamte sind die Absolventinnen und Absolventen des zweiten DSPA-Jahrgangs. "Die Hochschule Bremen freut sich, ein bedeutender Ausbildungsort des öffentlichen Sektors zu sein", unterstrich Prof. Dr. Peter Laudi, Dekan der Fakultät Wirtschaftswissenschaften, auf der Festveranstaltung.

Dr. Jürgen Hartwig, zuständiger Studiengangsleiter und Hochschullehrer, freut sich über den regen Zuspruch zu dem Studiengang DSPA und die Zunahme der Anmeldungen. Hartwig: "Mit diesem attraktiven Studiengang haben wir ein ausgewogenes Lehrangebot aus Theorie und Praxis geschaffen, das junge Menschen hervorragend auf die Verwaltungspraxis vorbereitet und den öffentlichen Verwaltungen hilft, zukunftsfest zu sein."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.