NEU: Klassische Trockenfrüchte in moderner Convenience-Verpackung

Nach dem Erfolg der Snack-Becher "Nuss-Mix" und "Studentenfutter" setzt KLUTH auch im Trockenfruchtsegment weiter auf den Becher

Aprikosen 300g (lifePR) ( Henstedt-Ulzburg, )
Der Naturkost-Spezialist KLUTH aus Henstedt-Ulzburg "rundet" sein Sortiment weiter ab. Ab sofort bietet das Unternehmen die fünf absatzstarken Trockenfrucht-Klassiker Aprikosen geschwefelt und ungeschwefelt, Datteln, Pflaumen und Weinbeeren im 300g-Becher. Der neue KLUTH Becher überzeugt als moderne Convenience-Verpackung und stellt mit seinen 300g Inhalt die optimale Ergänzung zu den 200g- und 500g-Beuteln im KLUTH Sortiment dar.

Mit seinen neuen Frucht-Bechern kombiniert KLUTH einmal mehr innovative Ideen mit traditioneller Premium-Qualität. Die Verpackung erfüllt die Erwartungen des Konsumenten in Bezug auf attraktive Präsentation und praktische Handhabung der Produkte. Die mittlere Grammatur folgt der demografischen Tendenz zum Ein- bzw. Zweipersonenhaushalt.

In Punkto Handhabung bietet die moderne Convenience-Verpackung gleich mehrere Vorteile. Durch das Frische-Siegel ist für optimale Haltbarkeit und extralangen Aromaschutz gesorgt. Im Gegensatz zum Beutel können die Früchte im Becher ganz ohne Umfüllen serviert werden z.B. auf Ihrem nächsten Party-Büffet. Die große Öffnung ermöglicht bis zum Schluss einen einfachen Zugriff auf den fruchtig-frischen Inhalt. Und sollte tatsächlich etwas übrig bleiben, kein Problem. Mit dem stabilen Deckels lässt sich der Becher wieder fest verschließen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.