"Heise Online-Recht" für Praktiker

IT-Rechts-Leitfaden schützt vor Fallstricken

Das Titelbild von "Heise Online-Recht" (lifePR) ( Hannover, )
Wer Webseiten erstellt und betreibt, findet im Leitfaden "Heise Online-Recht" praxisnahe Unterstützung. Denn auf der juristischen Ebene lauern viele Fallstricke und unterschätzte Gefahren, denen man mit dem richtigen Wissen professionell aus dem Weg gehen kann.

"Wir formulieren die Inhalte von ,Heise Online-Recht' bewusst auch für Nicht-Juristen", so Mitherausgeber und Justiziar des Heise Zeitschriften Verlages Joerg Heidrich. Regelmäßige Ergänzungen halten den Leser praxisnah über alle juristischen Aspekte des Webauftritts auf dem Laufenden. Anhand einer übersichtlichen Zeitlinie erläutern ausgesuchte Fachautoren relevante Rechtsfragen rund um den Online-Auftritt. Checklisten geben schnell, kompakt und verständlich Orientierung, eine Auswahl von Gesetzestexten ergänzt das Angebot.

Das Loseblattwerk "Heise Online-Recht" deckt alle wichtigen Bereiche ab: Planung von Online-Projekten, Domain-Registrierung, Rechtsbeziehung zum Hoster, Formulierung der Inhalte, etwa die Beachtung des Jugendschutzes, E-Commerce-Einsatz und Haftung für fremde Inhalte. Die benutzerfreundliche Gliederung des zweibändigen Werkes garantiert in jeder Phase eine schnelle und umfassende Orientierung.

Neben Joerg Heidrich gehören Prof. Dr. Nikolaus Forgó, Professor für IT-Recht/Rechtsinformatik an der Juristischen Fakultät der Universität Hannover, und Thorsten Feldmann, Rechtsanwalt aus Berlin zum Herausgeber-Trio, welches das Werk gemeinsam mit rund 15 Autoren aus Praxis und Lehre verfasst hat.

Das Loseblattwerk mit dem vollen Titel "Heise Online- Recht - Der Leitfaden für Praktiker und Juristen" kann man ab sofort im Online-Kiosk des Heise Zeitschriften Verlages bestellen: www.heise.de/... [2].

Bis Ende Mai 2008 ist es noch zum Frühbucherrabatt von
89 Euro ohne Versandkosten zu haben - danach kostet es
99 Euro (Vorankündigungspreis) zzgl. der anfallenden Versandkosten.

[2] http://www.heise.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.