Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 899895

Heinze GmbH Bremer Weg 184 29223 Celle, Deutschland http://www.heinze.de
Ansprechpartner:in Frau Melanie Gatzka +49 5141 50172
Logo der Firma Heinze GmbH

Heinze Dialog-Forum auf der digitalBAU

(lifePR) (Celle, )
.
Digitale Brücken für eine moderne, nachhaltige Architektur


Am 31. Mai 2022 startet die Messe digitalBAU in Köln und präsentiert über drei Tage digitale Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette des Bauens. Der Celler Spezialist für Baufachinformationen Heinze GmbH beteiligt sich in Halle 4.2 mit einem Dialog-Forum für Architektur und Fachplanung. Der Blick ins hochkarätig besetzte Vortragsprogramm mit 30 Referenten aus Praxis und Forschung verrät: Tatsächlich brauchen wir moderne Konzepte und Ideen für nachhaltig konzipierte Lebensräume und Mobilität. Die Digitalisierung ist dabei Enabler und Beschleuniger! Via digitalem Erlebnis-Parcours oder über Pecha Kucha-Runden mit Software Start-ups bietet das Forum zudem einen kurzweiligen Überblick über neue Möglichkeiten für das Planen und Bauen. Und auch für die Newcomer der Architektur gibt es etwas Neues! Am 01. Juni startet – live im Forum – die neue Online-Plattform baunetz CAMPUS. Mit einem Go-Live-Event feiern wir den Launch des digitalen Architekturkosmos für Studierende. Anmeldungen für das Vortragsprogramm von Heinze sind möglich über event.heinze.de/digitalbau/. Interessierte Architekten und Fachplaner erhalten mit der Anmeldung zudem eine Freikarte für die Messe.

Hochkarätiges Vortragsprogramm mit 30 Top-Referenten

Bei der digitalBAU 2020 bildeten sich große Trauben an Zuschauern bei den Vorträgen auf dem Messestand von Heinze. Auch in diesem Jahr bringt Heinze wieder namhafte Referenten auf die Bühne – wie zum Beispiel Martin Haas (haascoockzemrich STUDIO2050), Amandus Samsøe Sattler (Präsident DGNB e.V.), Matthias Pfeifer (RKW Architektur +), Luigi Serra (David Chipperfield Architects), Werner Sübai (HPP Architekten), Andrea Untergutsch (Institut Bauen und Umwelt e.V.), Felix Wirth (Eller + Eller Architekten) und viele mehr aus Praxis und Forschung. Parallel zu den digitalen Themen, wie der Anwendung der BIM-Methode oder dem digitalen Bauantrag, erhalten die Vortragsbesucher wertvolles Wissen rund um nachhaltiges und modulares Planen und Bauen. Ganz praktisch, zum Beispiel anhand der Projekte FOUR (Frankfurt), Siemens Healtineers Campus, Elbtower Hamburg, REWE Green Farmin oder dem Gate Concept Store. Das komplette Vortragsprogramm ist unter event.heinze.de/digitalbau/ einsehbar. Hier können sich Interessierte auch einen Platz für die Wunschvorträge sichern!

Start-up Pecha Kucha zeigt Lösungen out of the box

Über stark bebilderte und auf den Punkt gebrachte Kurzvorträge stellen sich am ersten und letzten Messetag eine ganze Reihe an Start-ups aus der Software Scene vor. Wie KI gestützt von der Punktwolke zum BIM-Modell? Wie die Kollaboration zwischen den Baubeteiligten optimieren? Wie effizient Baustellenabfälle entsorgen? Zu diesen und weiteren Fragestellungen geben die Pecha Kucha-Vorträge Auskunft.

Digitaler Erlebnis-Parcours mit 20 namhaften Industriepartnern

Die Planung von Gebäuden ist eine Teamleistung verschiedener Akteure. Viel Anwendungs- und Lösungsknowhow liegt bei der Industrie. Das Heinze Dialog-Forum informiert deshalb mehrmals täglich über Neuigkeiten und digitale Planungswerkzeuge der 20 beteiligten Bauproduktehersteller – im Rahmen eines digitalen Erlebnis-Parcours, der es auf den Punkt bringt.

Live-Go-Live: Digitaler Architekturkosmos für Studierende startet

Am 01. Juni um 17 Uhr ist es endlich so weit. baunetz CAMPUS wird live geschaltet – direkt auf dem Heinze Dialog-Forum. baunetz CAMPUS informiert Studierende digital über Hochschul-News und bietet auf sehr ansprechende Weise einen schnellen Zugriff auf relevantes Fachwissen für die eigene Ausbildung. Auch die Brücke in die Praxis wird geschlagen – zum Beispiel über eine integrierte Job- und Praktikumsbörse. Das muss gefeiert werden! Heinze und BauNetz laden zur Studierendenparty auf die digitalBAU ein. Studierende der Architektur können sich über baunetz.de/campus-go-live/ anmelden und erhalten zudem ein Freiticket für den Messetag.

Website Promotion

Website Promotion

Heinze GmbH

Die Heinze GmbH aus Celle ist seit über 60 Jahren Spezialist für Baufachinformationen. Architekten und Planer sowie private Bauherren und Modernisierer, aber auch Fachhändler erhalten in den Online- und Print-Medien fundiertes Fachwissen zu Produkten und Herstellern von Bau-, Ausstattungs- und Einrichtungslösungen. So übermittelt Heinze bedarfsgerechte Planungsdetails aus der Industrie und liefert damit wichtige Entscheidungshilfen für anstehende Bauvorhaben.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.