Donnerstag, 19. Oktober 2017


Die Neuen Osterli's von Haribo

Frucht trifft Vanille

Bonn, (lifePR) - Pünktlich zu Ostern überrascht HARIBO alle Nasch-Fans mit einer Neuheit: die HARIBO Osterli's. Die fruchtigen Ostereier sind mit einer fl uffi gen Creme aus Vanille gefüllt und sorgen mit fröhlich-bunter Verpackung für Freude und Frühlingsstimmung.

Nasch-Spaß für die ganze Familie

Die neuen HARIBO Osterli's in den Geschmacksrichtungen Kirsch, Maracuja und Aprikose versprechen eine ganz besondere Überraschung: Im Kern der fruchtig-süßen Ostereier versteckt sich eine Vanille-Creme, die für neue Geschmackserlebnisse sorgt. Die leckere Kombination schmeckt Jung und Alt und ist der ideale, süße Begleiter für die Ostertage.

Ob als verstecktes Geschenk oder als Bestandteil des süß befüllten Osternests - die neuen Osterli's dürfen zum Fest nicht fehlen. Der farbenfrohe Beutel lässt sich ideal in die frühlingsfrische Tischdekoration integrieren und nach dem Osterbrunch mit Familie und Freunden teilen.

Pünktlich zum Osterfest

Die neuen Osterli‘s sind ab Mitte März zum empfohlenen Ladenpreis von 1,69 Euro im 250 Gramm Beutel im Handel und im HARIBO Onlineshop unter www.haribo.com erhältlich.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

HARIBO GmbH & Co. KG

HARIBO ist ein Familienunternehmen, das heute in der dritten Generation geführt wird. Der Gründer Hans Riegel ließ die Firma HARIBO GmbH & Co. KG am 13. Dezember 1920 ins Bonner Handelsregister eintragen. HARIBO steht als Akronym für HAns RIegel BOnn. Das vom Gründer Hans Riegel kreierte Produkt "Tanzbär" ist heute die Kultfi gur von HARIBO und als Goldbär weltberühmt! Heute ist HARIBO Weltmarktführer im Fruchtgummi- und Lakritz-Segment. Alleine 100 Millionen GOLDBÄREN werden täglich weltweit produziert. Die kontinuierliche Markenführung unter höchster Qualitätskontrolle sowie das Vertrauen der Verbraucher machen einen großen Teil der Erfolgsgeschichte an 16 Produktionsstandorten in zehn Ländern aus.

Weltweit sind nun fast 7.000 Mitarbeiter beschäftigt.

Weitere Informationen gibt es unter www.haribo.com.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer