Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 882803

HanseMerkur Siegfried-Wedells-Platz 1 20354 Hamburg, Deutschland https://www.hansemerkur.de/
Ansprechpartner:in Frau Birte Ayhan-Lange +49 40 41191691
Logo der Firma HanseMerkur

HanseMerkur Grundvermögen AG erwirbt Büroensemble Office Campus Stuttgart

(lifePR) (Hamburg, )
  • Bislang größter Einzel-Deal der HMG
  • 700 m² Gesamtmietfläche und 467 Garagenstellplätze
  • Vollständig an drei staatliche Institutionen vermietet
Die HanseMerkur Grundvermögen AG (HMG) hat für einen Fonds mit Mietern der öffentlichen Hand das Büroensemble Office Campus Stuttgart in der Nauheimer Straße / Deckerstraße in Stuttgart erworben. Es ist der bislang größte Einzel-Deal der HMG. Verkäufer ist eine Objektgesellschaft, die von JPMorgan Asset Management gemanagt wird. Die fünf voll vermieteten Bürogebäude wurden 1987/1988 erbaut und besitzen eine Gesamtmietfläche von 53.700 m² und zwei Tiefgaragen mit 467 Stellplätzen. Größter Mieter ist das Land Baden-Württemberg. Weitere Flächen werden von der Bundesanstalt für Post und Telekommunikation und der Landeshauptstadt Stuttgart genutzt. Mit der aktuellen umfassenden Modernisierung wird auch eine BREEAM-Zertifizierung angestrebt. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Das Ensemble wird ein wahres Highlight unseres Büroportfolios, mit dem wir ein echtes Ausrufezeichen setzen konnten. Das Objekt ist komplett an die öffentliche Hand vermietet und die Lage ist für die Nutzer ideal.“ sagt Ulrich Haeselbarth, stellvertretendes Mitglied des Vorstandes der HMG.

Das Büroensemble befindet sich östlich der Stuttgarter Innenstadt im Stadtteil Bad Cannstatt, der sich durch sehr gute Verkehrsanbindungen auszeichnet und Sitz namhafter Unternehmen ist. 

Der Verkäufer wurde bei dieser Transaktion von Colliers Stuttgart beraten.

 

Über die HanseMerkur Grundvermögen AG

Die HanseMerkur Grundvermögen AG (HMG) ist ein auf den deutschen Immobilienmarkt spezialisierter Asset- und Investment-Manager. Sie steht für langfristig orientierte Immobilien-Investmentprodukte und ganzheitliches Immobilienmanagement. Fairness, Vertrauen und Zuverlässigkeit bestimmen den Umgang mit Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern.

Institutionellen Investoren bietet die HMG Beteiligungsmöglichkeiten für Investmentlösungen mit sektoralem oder regionalem Fokus. Die HanseMerkur ist dabei jeweils dauerhaft und nennenswert investiert. Dies unterstreicht die nachhaltige Investmentperspektive der Produkte und sichert Interessenkongruenz zwischen Anlegern und Managern. Bisher sind mehr als 50 institutionelle Investoren eine Partnerschaft auf Augenhöhe mit der HMG eingegangen.

Die HMG hat bewiesen, dass sie attraktive Immobilien frühzeitig sichern und langfristig managen kann. Rund 100 erfahrene Immobilien-Spezialisten in den Bereichen Asset- und Portfolio Management, Investment, Vermietung, Finanzierung / Beteiligungsmanagement, Controlling und Recht betreuen die Immobilien und Fonds gemeinsam, effizient und ganzheitlich. 

Aktuell verantwortet die HMG ein Immobilienvermögen (inklusive Immobilienfinanzierungen) von rund 4,8 Mrd. Euro. 

Stand: Januar 2022

 

Pressekontakt

Birte Ayhan-Lange

Leitung Unternehmenskommunikation

HanseMerkur

Siegfried-Wedells-Platz 1

20354 Hamburg

Tel.: (040) 4119 – 1357

Fax: (040) 4119 – 3626

E-Mail: birte.ayhan-lange@hansemerkur.de

Internet: www.hansemerkur.de

 

Für fachliche Fragen, wenden Sie sich an:
HanseMerkur Grundvermögen AG

Ute Kamrath

Vorstandsreferentin

HanseMerkur Grundvermögen AG

Warburgstraße 4

20354 Hamburg

Tel.: +49 40-60 77 72-120

E-Mail: ute.kamrath@hmg.ag

Internet: www.hmg.ag

 

HanseMerkur

Über die HanseMerkur
Die HanseMerkur ist mit einem Jahresumsatz von 2,6 Mrd. Euro (2020) die einzige selbständige und konzernunabhängige Versicherungsgruppe am Finanzplatz Hamburg. Die Wurzeln des 146 Jahre alten Personenversicherers liegen in der Krankenversicherung, die bis heute die Hauptsparte des Unternehmens ist. Die HanseMerkur ist zudem Spezialist für den privaten Ergänzungsschutz gesetzlich Krankenversicherter und mit rund 1,2 Millionen Zusatzversicherten in diesem Segment einer der größten deutschen Anbieter. Darüber hinaus gehört sie mit einer Beitragseinnahme von 160 Mio. Euro (2020) im Geschäftsfeld Reise und Freizeit zu den marktführenden Unternehmen der touristischen Assekuranz. Weitere Informationen unter www.hansemerkur.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.