Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 901201

Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald B 1 1-2 68159 Mannheim, Deutschland http://www.hwk-mannheim.de
Ansprechpartner:in Frau Karin Geiger +49 621 18002105

Beste Perspektiven zur Führungskraft im Handwerk

Geprüfter Betriebswirt nach der Handwerksordnung: Fortbildung endet auf einem Level mit dem Masterabschluss

(lifePR) (Mannheim, )
Mit dem Lehrgang „Geprüfte/r Betriebswirt/in nach der Handwerksordnung“ bietet die Bildungsakademie der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald eine Fortbildung für künftige Führungskräfte im Handwerk an. Sie ist sowohl als Teilzeitvariante in Form eines Abendkurses ab dem 5. September 2022 möglich als auch in der Vollzeitversion, die am 4. Oktober 2022 startet.

Konzipiert speziell für das Handwerk, vermittelt der Kurs alle wichtigen Inhalte im Bereich Unternehmensführung. Die Bildungsakademie reagiert mit dem Lehrgang auf die stetig steigenden Anforderungen an das Handwerk in diesem Bereich. „Es gilt, die vielen technologischen Neuerungen mit den betriebswirtschaftlichen Belangen in Einklang zu bringen“, heißt es. „Problemstellungen müssen analysiert und bewertet werden, um letztendlich geeignete Maßnahmen abzuleiten und im täglichen Ablauf umzusetzen.“ Für Betriebsinhaber und Führungskräfte sowie für diejenigen, die eine Führungsposition anstreben, sei es wichtiger denn je, sich orientieren zu können. Nur so sei es möglich, entsprechende Strategien für ein Unternehmen zu erarbeiten, die auf die speziellen Anforderungen des Handwerks zugeschnitten sind.

Mit der Umstellung im Jahr 2019 vom damals sehr erfolgreichen „Staatlich anerkannte/n Betriebswirt/in des Handwerks“ zur jetzigen Kursversion geht die Bildungsakademie neue Wege, um den Teilnehmenden eine internationale Vergleichbarkeit ihres Abschlusses zu ermöglichen. Der „geprüfte Betriebswirt HwO“ ist auf Level 7 des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR). Neu hinzu kam der Bereich Innovationsmanagement. Darüber hinaus wurden die Inhalte im Gesamten angepasst. Zusammen mit Unternehmensführung, Unternehmensstrategie und Personalmanagement umfasst der Kurs insgesamt 630 Unterrichtseinheiten. Mit bestandener Prüfung wird der Titel „Geprüfte/r Betriebswirt/in nach der Handwerksordnung (HwO)“ als höchste Stufe der betriebswirtschaftlichen Fortbildung im Handwerk verliehen. Die Fortbildung endet mit DQR-Stufe 7 auf einem Level mit dem Masterabschluss.

Während der gesamten Fortbildung wird Bezug zu praktischen Gesichtspunkten genommen. Der Kurs stellt mit der Möglichkeit, den höchsten Abschluss im Handwerk zu erreichen, alle Weichen, um einer interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeit mit gehobenem Anspruch nachgehen zu können und dabei finanziell maximal zu profitieren. Außerdem öffnet er die Tür zur weiteren Qualifikation in Form eines Studiums an der Hochschule. 

Zur Prüfung zum Betriebswirt oder zur Betriebswirtin nach der Handwerksordnung zugelassen ist, wer eine erfolgreich abgelegte Meisterprüfung in einem Handwerk vorweisen kann. Auch ein anerkannter Fortbildungsabschluss zum Beispiel zum Fachwirt beziehungsweise zur Fachwirtin, zum Fachkaufmann oder zur Fachkauffrau oder auch der Abschluss zum/zur Staatlich geprüften Techniker/in sowie ein Fortbildungsabschluss mit gleichwertigen Qualifikationen wird zugelassen. Zudem gibt es die Möglichkeit einer individuellen Zulassungsprüfung bei anderweitig vorhandenen Qualifikationen. Bei Unsicherheiten hilft die Handwerkskammer weiter.

Den Lehrgang bietet die Bildungsakademie in Teilzeit vom 5. September 2022 bis 31. März 2024, jeweils montags, mittwochs und donnerstags von 18 bis 21 Uhr, oder in Vollzeit vom 4. Oktober 2022 bis 24. März 2023, jeweils montags und freitags von 8 bis 17 Uhr, an. Im Anschluss an die drei unterrichteten Prüfungsmodule schließt sich bis zirka Anfang Juli eine Selbstlernphase zum Prüfungsteil IV an.

Weitere Details, auch zu Preisen und Fördermöglichkeiten, sowie Anmeldung bei Kristina Klein, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, Telefon 0621 18002-227 oder E-Mail: klein.kristina@hwk-mannheim.de. Informationen auch im Kursangebot auf der Website www.hwk-mannheim.de unter der Rubrik Weiterbildung / Fort- und Weiterbildungen

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.