Stories. On Paper. Besondere Momente festhalten

Gedanken, Ideen, Erinnerungen … stilvolles Schreiben ist en vogue

Im Jahr 1584 begann Papiermacher Merten Spieß mit Erlaubnis des Herzogs von Braunschweig, in einer Papiermühle am Solling feinste Schreibpapiere zu schöpfen. Damals noch von Hand, Bogen für Bogen, mit edlen Wasserzeichen und Büttenrändern. Was mit Urkunden- und Kanzleipapieren vor über 400 Jahren begann, setzen wir mit Hahnemühle FineNotes konsequent fort: Wir erweitern unsere Papierkompetenz in den Bereich der Schreibkultur mit Premium Notizbüchern und edlen Schreibgeräten.
(lifePR) ( Dassel, )
30 Muskeln, 17 Gelenke und 12 Gehirnareale brauchen wir zum Schreiben. Ein faszinierendes Zusammenspiel für etwas ganz Eigenes: unsere Handschrift. Mit ihr nehmen Ideen Gestalt an, wird Flüchtiges festgehalten oder neue Visionen erschaffen. Schreiben ist Kultur, ein Erlebnis … wenn sich Buchstabe für Buchstabe auf feinem Papier formt.

Hahnemühle hat für stilvolle Schreiberlebnisse die Kollektion FineNotes by Hahnemühle erdacht. Mit jahrhundertelanger, ununterbrochener Tradition in der Fertigung feinster Papiere in Deutschland und anspruchsvoller Handwerkskunst stehen wir jetzt für ebensolche Schreibaccessoires. Bei allen Produkten ist der Manufakturcharakter spürbar: Geschmeidig glattes Wasserzeichenpapier ist in Premium Notizbüchern aus Voll-Leder oder recyceltem Leder erhältlich. Der fadengeheftete Buchblock, der gerundete Buchrücken und der Hohlschnitt an der Vorderkante der Bücher sind feine Details unserer wertigen Notizbücher Iconic und Manuscript.

Perfekt darauf abgestimmt sind die drei Editionen der FineNotes SchreibgeräteFirst Edition – limitiert -, Slim Edition und Bold Edition. Alle drei Serien umfassen Rollerball, Kugelschreiber und Füllfederhalter mit 18kt Goldfeder und Tintenkonverter. Alternativ können auch Tintenpatronen eingesetzt werden. Die guillochierten Oberflächen aus einer Nickel-Palladium-Legierung bzw. Edelstahl erinnern an die Schöpfsiebe der Papiermacher und matte Edelstahlkorpusse sind eine Reminiszenz an den Gründervater der Hahnemühle, Merten Spieß.

Alle FineNotes Produkte sind ein Versprechen, eine Gewissheit: Denn Hahnemühle steht für Handwerk, Passion, Kompetenz, Kultur. Für Stories. On Paper. – Geschichten. Auf Papier.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.