Fränkisches Weinfest in München eröffnet

Fränkisches Weinfest in München eröffnet (lifePR) ( Würzburg, )
wie uns eine große Lokalzeitung erst kürzlich nachdrücklich bewies, ist München die "heimliche" Hauptstadt des Weins. Einen nicht geringen Anteil an diesem guten Ruf hat sicher das traditonelle Münchner Franken-Weinfest im "Alten Hof", das seit 1993 die Frankenwein-Freunde von der Isar anzieht. Vom 11. bis 27. Juli kann heuer im attraktiven Alten Hof nach Herzenslust geschöppelt werden. Zum Ausschank kommen ausschließlich frankentypische Weine. Für die dazu passenden kleinen Gerichte hat sich Vinorant-Chef Peter Kinner wieder ganz besondere Schmankerl ausgedacht. Die nötige Weinfest-Stimmung zaubern an allen Tagen zünftige Musikdarbietungen.

Bayerns Landwirtschaftsminister Josef Miller hat am vergangenen Freitag gemeinsam mit der Fränkischen Weinkönigin Marlies Dumbsky das Münchner Weinfest eröffnet.

Wir würden uns freuen, wenn Sie darüber berichten würden. Für Fragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.