Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 3652

Freie Universität Berlin Kaiserswerther Str. 16/18 14195 Berlin, Deutschland http://www.fu-berlin.de
Ansprechpartner:in Frau Dr. Roswitha Boehm +49 30 83850467
Logo der Firma Freie Universität Berlin
Freie Universität Berlin

Eindringliche Stimme jenseits des Rheins

Tagung am Frankreich-Zentrum der Freien Universitaet ueber die Autorin Cécile Wajsbrot

(lifePR) (Berlin, )
Am Frankreich-Zentrum der Freien Universitaet Berlin findet am Freitag, 1. Juni, und Samstag, 2. Juni 2007, eine Tagung ueber das literarische Werk der franzoesischen Autorin Cécile Wajsbrot statt. Im Rahmen der Veranstaltung "Du silence à la voix – Colloque franco-allemand autour de l'œuvre de Cécile Wajsbrot" wird die Schriftstellerin am Freitagabend um 19 Uhr ihren neuesten, noch unveroeffentlichten Roman "Conversations avec le maître" vorstellen. Die Veranstaltung ist oeffentlich, der Eintritt ist frei. Tagungssprachen sind deutsch und franzoesisch.

Cécile Wajsbrot, 1954 in Paris geboren, studierte Literaturwissenschaft und arbeitete anschliessend als Franzoesischlehrerin und Rundfunkredakteurin. Sie lebt als freie Schriftstellerin und Uebersetzerin abwechselnd in Paris und Berlin. Ihre Hoerspiele, Essais und Romane, die stets auch ihre durch die Shoah gepraegte (Familien-)Geschichte umkreisen, behandeln die Themen des Exils, der Verfolgung, der Reise sowie der durch Unverstaendnis und Einsamkeit gepraegten zwischenmenschlichen Beziehungen.

Organisiert wird die Tagung von Dr. Roswitha Boehm und Prof. Dr. Margarete Zimmermann (Frankreich-Zentrum) in Zusammenarbeit mit Dr. habil. Claudine Delphis vom Bureau de coopération universitaire de Berlin der Franzoesischen Botschaft.

Zu den Werken Cécile Wajsbrots zaehlen: La Trahison (1997), Pour la littérature (1999), Nation par Barbès (2001), Nocturnes (2002), Caspar-Friedrich-Strasse (2002), Le Tour du lac (2004), Beaune la Rolande (2004), Fugue (2005) und Mémorial (2005).

Ort und Zeit: Frankreich-Zentrum der Freien Universitaet Berlin (Seminarraum), Rheinbabenallee 49, 14199 Berlin (U-Bhf.: Podbielskiallee (U3); Bus: Platz am Wilden Eber (Linie 110), Freitag, 1. Juni 2007, Beginn 11.00 Uhr und Samstag, 2. Juni 2007 (Beginn: 9.30 Uhr); die Autorenlesung findet am 1. Juni 2007 um 19.00 Uhr statt
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.