Gustavo Gusto: Bestseller, Wachstumschampion und Top-Bekanntheitsgrad

Mit zwei Branchen-Awards geehrt / Finale von „Entrepreneur of the year 2021“ erreicht / Wachstumschampion 2022 / Gustavo Gusto gehört zu den 10 bekanntesten Tiefkühlpizzen-Marken Deutschlands

Gleich vier Mal wurde vor Kurzem die Premium Tiefkühlpizzamarke Gustavo Gusto ausgezeichnet sowie positiv anerkannt und ist damit weiter auf Erfolgskurs. Ausgezeichnet wurde Gustavo Gusto mit den Branchen-Awards „Besteller 2021“ und „Innovation Award 2022“, die von dem Fachmagazin Rundschau für den Lebensmittelhandel verliehen wurden.
(lifePR) ( Geretsried, )
Gustavo Gusto: Bestseller, Wachstumschampion und Top-Bekanntheitsgrad

Mit zwei Branchen-Awards geehrt / Finale von „Entrepreneur of the year 2021“ erreicht / Wachstumschampion 2022 / Gustavo Gusto gehört zu den 10 bekanntesten Tiefkühlpizzen-Marken Deutschlands

Gleich fünf Mal wurde vor Kurzem die Premium Tiefkühlpizzamarke Gustavo Gusto ausgezeichnet sowie positiv anerkannt und ist damit weiter auf Erfolgskurs.

Ausgezeichnet wurde Gustavo Gusto mit den Branchen-Awards „Besteller 2021“ und „Innovation Award 2022“, die von dem Fachmagazin Rundschau für den Lebensmittelhandel verliehen wurden.

Erreicht hat das Unternehmen auch das Finale von „Entrepreneur Of The Year 2021“. Diese Auszeichnung erfolgt durch die  Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY und gehört zu den der renommiertesten Auszeichnungen für unternehmerische Exzellenz weltweit.

In einer branchenübergreifenden Erhebung von Focus – in Kooperation mit Statista – über die am stärksten wachsenden Unternehmen in Deutschland kam Franco Fresco in der Kategorie Lebensmitteleinzelhandel, Gastronomie und Tourismus auf Platz 1 und ist und damit „Wachstumschampion 2022“ .

Gustavo Gusto gehört nach einer Untersuchung im Auftrag der Fachzeitschrift Horizont 2021 zu den 10 bekanntesten Tiefkühlpizzen-Marken in Deutschland.

„Wie sind über die Anerkennungen und Auszeichnungen überglücklich und auch ein bisschen stolz“, sagt Christoph Schramm, Gründer und Geschäftsführer von Franco Fresco. „Bei aller Freude über diese Erfolge vergessen wir aber nicht, wem wir das alles zu verdanken haben: Nämlich unseren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, den zuverlässigen Partnern im Lebensmitteleinzelhandel und vor allem unseren treuen Kundinnen und Kunden. Wir werden unseren eingeschlagenen Weg beharrlich weitergehen und unsere Expansions- und Internationalisierungsstrategie in den nächsten Jahren konsequent umsetzen. Wir haben noch viel vor.“

Franco Fresco hat erst vor fünf Jahren als Hersteller von Tiefkühlpizzen für den Einzelhandel begonnen. Aktuell gibt es unter der Marke Gustavo Gusto acht unterschiedliche Premium-Tiefkühlpizzen sowie fünf Sorten Speiseeis. Derzeit werden am Stammsitz im bayerischen Geretsried und Außendienst in Summe rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Ein weiteres Werk für die Herstellung von Tiefkühlpizzen wird derzeit in Artern (Thüringen) gebaut.

BESTSELLER 2021 für Tiefkühlpizza „Vier Käse für ein Halleluja“ und “Innovation Award“ für die Erschaffung eines neuen Premium-Segments

Als „die erfolgreichste abverkaufsstärkste Produktneuheit in der Kategorie Tiefkühlpizza/Baguette“ wurde die Pizza „Vier Käse für ein Halleluja“ von Gustavo Gusto ausgezeichnet. Darüber hinaus sagt der Beirat der Rundschau für den Lebensmittelhandel: „Ist mal ne’ Pizza, die nach Pizza schmeckt. Launige Verpackung.“ Gleich mit vier unterschiedlichen Motiven standen die legendären Kultschauspieler Bud Spencer und Terence Hill unter dem Slogan „Vier Käse für ein Halleluja“ Pate für diese Gustavo Gusto-Tiefkühlpizza. „Für uns ging damit ein Traum in Erfüllung. Bud Spencer und Terence Hill sind Kult. Wie auch unsere Tiefkühlpizzen“, sagte damals Christoph Schramm bei der Einführung der Tiefkühlpizza im November 2020. Damit erhielt  das Unternehmen bereits zum zweiten Mal den „Bestseller-Award“. Bereits 2019 wurde damit die bis dato einzige schwarze Tiefkühlpizza in deutschen Tiefkühlmarkt „I like Prosciutto“ ausgezeichnet.

Gleichzeitig wurde dem Unternehmen auch der „Innovation Award 2022“  für „die hohe Innovationskraft, die für die gesamte Warengruppe Veränderungen angestoßen hat“ verliehen. Laut Beirat der Rundschau wurden bei dem Award u.a. sowohl die gestiegenen Umsatzzahlen von Franco Fresco als auch die gute Kommunikationsstrategie berücksichtigt. Und: „Die Produkte schmecken wie vom Lieblingsitaliener“.

„Gerade diese Auszeichnung zeigt, dass wir mit unserem Vorhaben, die Herstellung einer Tiefkühlpizza in Deutschland zu revolutionieren, auch langfristig und dauerhaft auf dem richtigen Weg sind. Unsere Pizzen schmecken halt wirklich wie in einem guten italienischen Restaurant“, freut sich Christoph Schramm.

Gustavo Gusto-Tiefkühlpizzen: Hoher Bekanntheitsgrad

Erstmals gehört Gustavo Gusto, so die Fachzeitschrift Horizont, in diesem Jahr zu den zehn bekanntesten deutschen Tiefkühlpizzen-Marken. Die Marke landete bei der Bekanntheit auf Rang sieben. Noch besser war das Ranking beim Image der Marke. Dort erreichte Gustavo Gusto von allen Tiefkühlpizzen Rang zwei. Besonders geschätzt wird von den Befragten  die hohe Qualität der Gustavo-Gusto-Tiefkühlpizzen. „Das Ranking zeigt, dass unsere Tiefkühlpizzen den Geschmack der Verbraucherinnen und Verbraucher treffen, die gerne bereit sind, dafür auch etwas mehr zu bezahlen. Für unsere Marke Gustavo Gusto ist dies ein unglaublicher Erfolg“, freut sich Schramm. Die Studie erfolgte durch das Marktforschungsinstitut Splendid unter gut 1.000 deutschen Verbrauchern zwischen 18 und 69 Jahren.

„Entrepreneur Of The Year 2021“

Franco Fresco gehört zu den 36 Finalisten des Wettbewerbs „Entrepreneur Of The Year 2021“. Verliehen werden die Auszeichnungen in den Kategorien „Familienunternehmen“, „Innovation“, „Nachhaltigkeit“ sowie „Junge Unternehmen“. Der Preis gilt als einer der renommiertesten Auszeichnungen für unternehmerische Exzellenz weltweit. Das Programm findet in 60 Ländern statt und würdigt die besten Entrepreneure rund um den Globus. Die Verleihung findet am 4. November 2021 statt. „Allein das Erreichen der Finalrunde ist für uns, als junges Unternehmen, schon ein riesiger Erfolg“, betont Christoph Schramm.

Weitere Informationen

Zum Bestseller und Innovation Award:
https://www.rundschau.de/artikel/bestseller-des-jahres-2021-in-baden-baden-praemiert

Zum Wachstumschampion 2022:

Alle Ergebnisse wurden in der FOCUS-BUSINESS Ausgabe 03/ 2021 (Oktober) veröffentlicht.

Zum Bekanntheitsgrad-Ranking:
https://www.horizont.net/marketing/nachrichten/exklusiv-auswertung-das-sind-die-staerksten-deutschentiefkuehlpizza-marken-194240
https://www.splendid-research.com/de

Zum „Entrepreneur Of The Year 2021“ :
https://www.ey.com/de_de/news/2021/09/ey-eoy-finalisten-2021
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.