Dunkle Rhetorik: Der schnellste Weg, zu überzeugen

Interessanter Vortragsabend der GSA Regionalgruppe München in der designerwerkschau, München-Sendling

Wladislaw Jachtchenko: Dunkle Rhetorik (lifePR) ( München, )
Es ist ein offenes Geheimnis, dass sich Menschen durch Sprache manipulieren lassen. Doch wie schafft man es, das Gegenüber unbemerkt zu beeinflussen? Insgesamt lassen sich sprachliche Manipulationstechniken in drei Kategorien einteilen: Scheinargumente, sprachliche Tricks und kognitive Verzerrungen. Zu jeder Kategorie gehören dutzende einzelne Techniken. Die wichtigsten davon stellt der internationale Keynote Speaker Wladislaw Jachtchenko in seinem Impulsvortrag „Dunkle Rhetorik” vor und gibt gleichzeitig auch Möglichkeiten, wie man selber diesen Manipulationen begegnen kann.

Wladislaw Jachtchenko ist mehrfach ausgezeichneter Experte, TOP10-Speaker in Europa und gefragter Business Coach. Er hält Vorträge, trainiert und coacht seit 2007 Politiker, Führungskräfte und Mitarbeiter namhafter Unternehmen wie Allianz, BMW, Pro7, Westwing, 3M und viele andere. Er vermittelt seinen Kunden nicht nur Tools professioneller Rhetorik, sondern auch effektive Überzeugungstechniken, Methoden für erfolgreiches Verhandeln, professionelles Konfliktmanagement und natürlich Techniken für effektives Leadership.

Wann?  Montag, 02. März 2020

Wo? Designer-Werkschau  - Google- Maps

Die Designer-Werkschau befindet sich Im historischen Gebäude des ehemaligen Münchner Fruchthofes. Es ist das Älteste zum Großmarkt gehörige Gebäude und war auch der erste Münchener Gewerbehof.

Öffentliche Verkehrsmittel:

[*]U-Bahn U6 Implerstraße (6 Min. Fußweg)
[*]Bus 62 bis “Lagerhausstraße” (7 Min. Fußweg)

Ticketpreis 29,00 €  -  Mitglieder des Veranstalters GSA und BVMW zahlen nur 19,00 €

Tickets gibt's bei www.Termine-Muenchen.GSA-Regionalgruppe.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.