BCP 2010 - Startschuss für Wettbewerb gefallen

Awards für neue Kategorien und Sonderpreise

BCP Logo
(lifePR) ( München, )
Europas größter CP-Wettbewerb geht in die achte Runde: Vom 11. Januar bis 21. Februar 2010 können sich Unternehmen und Corporate Publishing-Dienstleister mit ihren Publikationen beim BCP Best of Corporate Publishing 2010 bewerben.

Die begehrten Pokale werden in 29 Kategorien und vier Mal als Sonderpreis vergeben. Neu in diesem Jahr sind die Umbenennung und Erweiterung einiger Kategorien sowie ein Sonderpreis. Aus der Kategorie "Electronic Publishing" wurde "Digital Media" und "Best Crossmedia Solution" steht für "Medienintegration".

"Die Bedeutung der elektronischen Corporate Publishing-Medien nimmt weiter zu und ist aus dem Portfolio jedes Corporate Publishers nicht wegzudenken. Deshalb haben wir diese Kategorie erweitert," sagt Michael Höflich, Geschäftsführer des Forum Corporate Publishing e.V.. Bewerber können beim BCP 2010 ihre elektronischen Publikationen jetzt nach Branchenzugehörigkeit einreichen und nicht wie bisher nach Medienart. Zusätzlich werden die besten Video-Produktionen in der Kategorie " Best Use of Video" mit einem BCP-Award ausgezeichnet.

Auch die Kategorie für Mitarbeitermedien wurde neu gestaltet. Bewerber reichen ihre Mitarbeiterzeitungen und -magazine nach Branchenzugehörigkeit ein.

Das erste Mal vergibt die BCP-Jury zusammen mit verschiedenen Partnern vier Sonderpreise. Der neue Sonderpreis "Cover des Jahres" wird von Corbis vergeben und ehrt das beste Cover-Foto eines Corporate Publishing-Mediums.

Zusätzlich vergibt der Hauptsponsor Steinbeis Papier den Sonderpreis "Green Publishing" für Publikationen mit hohem Nachhaltigkeitsfaktor. Weiterhin werden von LinguaKraft Language Services in Zusammenarbeit mit Transatlantic Translations internationale Kommunikationskonzepte prämiert. Der Verlag Deutscher Drucker und der Fachverband Medienproduktioner zeichnen Publikationen mit herausragender Druckveredelung oder Druckweiterverarbeitung mit dem Sonderpreis "Druck & Innovation" aus.

Als Partner des BCP verleiht der Bundesverband deutscher Pressesprecher (BdP) auch 2010 die Awards für Unternehmensberichte. Die Bewerbungsfrist endet dafür am 15. April 2010.

Die Awards für Unternehmenskommunikation werden am 30. Juni 2010 in Hamburg verliehen - im Anschluss an den internationalen BCP-Kongress. Ausrichter des Wettbewerbs ist das Forum Corporate Publishing (FCP) gemeinsam mit den Medienpartnern acquisa, Horizont, w&v und der Schweizer Werbewoche.

Die Bewerbungsunterlagen, Teilnahmebedingungen sowie weitere Informationen zum Wettbewerb finden Interessierte unter www.bcp-award.com.

Über BCP 2010

Der BCP Best of Corporate Publishing ist mit konstant über 600 eingereichten Publikationen der größte CP-Wettbewerb in Europa. Seit 2003 zeichnet das Forum Corporate Publishing gemeinsam mit den führenden Branchenmagazinen acquisa, Horizont, w&v und der Schweizer Werbewoche die besten Unternehmenspublikationen mit dem BCP-Awards aus.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.