Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 931698

Feiyr Raiffeisenstrasse 4 83377 Vachendorf, Deutschland http://www.Feiyr.com
Ansprechpartner:in Frau Barbara Schuhböck +49 861 1661771
Logo der Firma Feiyr

Vom Flüchtling zum Spion - Marty Karbassion

Roman (Kampenwand Verlag) - 506 Seiten - seit dem 25.10.22 überall erhältlich!

(lifePR) (Vachendorf, )
 Ein Vater verschwindet spurlos
28 Jahre später begibt sich sein Sohn auf die Suche

An einem warmen Sommertag im August lässt Mehdi Karbassion sein altes Leben hinter sich. Ein Leben, welches Anfang der sechziger Jahre mit seiner dramatischen Flucht aus dem Iran in Deutschland begann. Im Laufe der Jahre führt es ihn nach West-Berlin, wo er 1988 mit einem gefälschten Pass den Grenzübergang an der Bornholmer Straße in Richtung Ost-Berlin überquert und auf der anderen Seite der Mauer für immer verschwindet. 28 Jahre später nimmt sein Sohn die verlorene Fährte des vermissten Vaters auf. Er reist in den Iran, rekonstruiert dessen Leben anhand zurückgelassener Tagebücher, spürt alte Weggefährten auf und bringt dabei Dinge ans Tageslicht, die bis zum Geheimdienst führen.

In seinem auf einer wahren Begebenheit beruhenden Debütroman, beschreibt Marty Karbassion mit viel Liebe und Hingabe das bewegte Leben seines Vaters Mehdi. Auf einfühlsame Art berichtet er über eine abenteuerliche Jugend im Iran, die durch den Mord seines besten Freundes und das diktatorische Regime in eine gefährliche Abwärtsspirale geriet. Die darauffolgende Odyssee berührt, macht nachdenklich und vermittelt gleichzeitig auf spannende Weise gelebte Zeitgeschichte.

Marty Karbassion wurde 1981 in Ost-Berlin geboren und wuchs in West-Berlin als zweitältester von vier Geschwistern auf. Seit seiner Kindheit träumt er davon, seinen Papa zu finden, welcher im August 1988 spurlos verschwand. Im Alter von 18 Jahren fasst er einen Entschluss und reist alleine in den Iran, wo seine über zwanzig Jahre lang andauernde Suche schließlich begann.

Website Promotion

Website Promotion
Website - Vom Flüchtling zum Spion

Feiyr

NOVA MD ist ein Unternehmen mit Hauptsitz im bayerischen Vachendorf-Traunstein, das zu den größten Vertrieben in Deutschland für Bücher und CDs im Bereich Selfpublishing gehört sowie die Verlagsauslieferung für kleine und mittlere Verlage übernimmt. Zum Vertriebssortiment gehören physische Bücher, Papeterie, CDs, Hörbücher, Hörspiele und DVDs. Das gesamte Sortiment umfasst aktuell über 380.000 CDs/DVDs/Hörbücher, 3.100 Vertriebspartner, Händler & Handelsketten, 2.000 Labels und Verlage sowie insgesamt 14.000 verschiedene Vertriebsartikel. Geschäftsführer von NOVA MD ist Armin Wirth und beschäftigt derzeit 24 Mitarbeiter.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.