Zeitreise mit den Nepomuks - lesend in die Kupferzeit

Eine Zeitreisegeschichte für Kinder ab 8 Jahren

Zeitreise mit den Nepomuks - Bei den Rätern
(lifePR) ( Brixen, )
Zeitreisegeschichten haben für Kinder eine besondere Anziehung. Zu gern reisen junge Leserinnen und Leser in die Vergangenheit zurück, begegnen lesend Römern, Rittern und Dinosauriern und erleben spannende Abenteuer. Ganz nebenbei wird dabei auch ihr Interesse für die Geschichte geweckt. Diesen Umstand haben sich die beiden Südtirolerinnen Heidi Troi (Autorin) und Evi Gasser (Illustratorin) zunutze gemacht und eine Zeitreisegeschichte entwickelt, die Südtiroler Kinder ab 8 Jahren in die Vergangenheit des Landes entführt. Geplant ist das Ganze als Buchreihe, in der vier Kinder – die Nepomuks – mit Hilfe des Geheimnisses von Wasser und Licht in die Vergangenheit reisen. Die erste Reise führt bewusst nicht zu Südtirols Aushängeschild Ötzi, sondern in die Zeit der Räter, die in der Kinderliteratur bislang vernachlässigt wurde. Die „Zeitreise mit den Nepomuks“ will neugierig machen, zum Weiterforschen anregen, gleichzeitig vorstellen, wo man in unserem Land auch heute noch Spuren aus den Epochen finden kann, in die die Nepomuks reisen, wo man weiterforschen kann. Es geht um eine emotionale Auseinandersetzung mit den verschiedenen Epochen und auch darum, Themen zu behandeln, die vielleicht in anderen Zeitreisegeschichten nicht vorkommen, wie in dem vorliegenden Band die Räter. Die beiden Macherinnen wissen, worum es in der Kinderliteratur geht. Evi Gasser hat im Herbst ihr fünfzigsten Kinderbuch illustriert, Heidi Troi ist als Kinderbuchautorin zwar noch jung, kann aber auch viele Jahre als Grundschullehrerin zurückblicken, in denen die Lese-Erziehung immer einer ihrer Schwerpunkte war. Bereits im Herbst soll der zweite Band der „Zeitreise mit den Nepomuks“ erscheinen, in dem es zu den alten Römern geht.

Weitere Informationen:

Website der Kinderbuchautorin Heidi Troi
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.