9. Philharmonisches Konzert der Erzgebirgischen Philharmonie Aue

Liv Migdal. Foto Privat (lifePR) ( Annaberg-Buchholz, )
Am 11. Mai im Kulturhaus Aue sowie am 13. Mai im Eduardvon-Winterstein-Theater, jeweils ab 19.30 Uhr, lädt die Erzgebirgische Philharmonie Aue zum 9. Philharmonischen Konzert. Der Abend ist Antonín Dvořák gewidmet, dessen Todestag sich im Mai zum 115. Mal jährt.

Unter der Musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Naoshi Takahashi widmet sich die Erzgebirgische Philharmonie in ihrem 9. Philharmonischen Konzert dieser Spielzeit dem Vater der modernen tschechischen Musik, Antonín Dvořák, der am 1. Mai vor 115 Jahren in Prag gestorben ist.

Eröffnet wird mit der Konzertouvertüre in A-Dur „Karneval“, einem Werk, dessen grandiosem Schwung sich kein Hörer entziehen kann.

Höhepunkt des Abends ist das Konzert für Violine und Orchester a-moll op. 53 von Dvořák. Der Komponist widmete es dem Geiger Joseph Joachim, der an der Entstehung des Werks auch regen Anteil nahm, es dann aber nie öffentlich gespielt hat. Solistin ist Liv Migdal, in dieser Saison Artist in Residence der Erzgebirgischen Philharmonie, die ihr Können an diesem Abend zum dritten und letzten Mal in dieser Spielzeit unter Beweis stellen wird. Die Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 10, entstanden 1873, die den Abend beschließt, lässt mit ihren schon deutlich erkennbaren neuen Tendenzen in der Komposition Dvořáks Experimentierfreude sichtbar werden.

Dirigent: GMD Naoshi Takahashi

Solistin: Liv Migdal - Violine - Artist in Residence

Samstag, 11. Mai 2019, 19.30 Uhr

Kulturhaus Aue

Montag, 13. Mai 2019, 19.30 Uhr

Eduard-von-Winterstein-Theater Annaberg-Buchholz

Karten: Servicebüro im Kulturhaus Aue

Goethestraße 2, 08280 Aue - Mo/Di/Mi 9.00-12.00 Uhr u. 13.00-18.00 Uhr, Do/Fr 9.00-12.00 Uhr

Tel.: 03771 - 23761 | www.kulturhaus-aue.de

Servicebüro am Eduard-von-Winterstein-Theater, Buchholzer Straße 65 - Mo-Fr 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Tel.: 03733 - 1407-131 | www.winterstein-theater.de

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.