Entega mit dem Infomobil zu Gast in Stockstadt Energieberater informieren über neuen Ökostrom

(lifePR) ( Darmstadt, )
Vom 13. und 15. Juni 2007 macht das Infomobil der Entega jeweils von 10 bis 18 Uhr Station in Stockstadt auf dem Festplatz.

Die Energieberater der Entega informieren dort über den neuen Ökostrom Clever NATURpur, den das Unternehmen zum 1. Juli seinen Kunden anbietet. Er wird zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien – überwiegend aus Wasserkraft – erzeugt und ist damit CO2-frei.

Der neue Ökostrom ist fünf Prozent günstiger als der Entega Basis-Tarif und kostet bis zu 15 Prozent weniger als Ökostrom von anderen Anbietern. "Wir wollen Ökostrom bewusst aus der Nische holen und durch den günstigen Preis allen Verbrauchern den Umstieg ermöglichen", erklärt Entega-Geschäftsführer Karl-Heinz Koch. Ein Haushalt mit einem durchschnittlichen Verbrauch von rund 3.000 Kilowattstunden zahlt für den umweltfreundlichen Strom weniger als 600 Euro pro Jahr. Darüber hinaus gelten auch für den neuen Ökostrom die bewährten Entega Clever-Rabatte.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.