Muskeln spielen mit Fett

EgoFit Körperstrukturanalysen messen Muskelmasse

TABELLE MUSKELMASSE EGOFIT.jpg
(lifePR) ( Kiefersfelden, )
Der Abbau von Fett ist nur durch aktive Substanz, wie die Muskelmasse sinnvoll. Rein kaloriensparende Maßnahmen sind biologisch unsinnig, weil sie mehr gesunde Substanz reduzieren als Fettgewebe.

Sportlehrer, Physiotherapeuten und Mediziner warnen vor den Folgen von Diäten. Immer häufiger finden sie das Erscheinungsbild einer Diätschädigung. Fleißige Gewichtsreduzierer werden besonders bestraft, wenn sie neben der Kalorieneinsparung kein körperliches Engagement zeigen. Der Körper baut dabei immer mehr stoffwechselaktive Substanz ab und der Fettgehalt erhöht sich dadurch stetig. Denn nur die aktive Körpersubstanz, wie etwa Muskeln und versorgende Organsysteme können den Körperfettanteil sinnvoll und dauerhaft reduzieren.

Die EgoFit Gesundheitsberatung hat mit ihrem Projekt der AG Wissenschafft, www.biadata.org weltweit jahrelang zehntausende von Daten zusammengestellt und weit über 1000 wissenschaftliche Publikationen ausgewertet. EgoFit bietet exklusiv einen wissenschaftlich fundierten Formelsatz zur Darstellung der Muskelmasse an:

http://www.egofit.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.