Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 881458

EDITION digital Pekrul & Sohn GbR Alte Dorfstraße 2 b 19065 Pinnow, Deutschland http://www.edition-digital.de
Ansprechpartner:in Frau Gisela Pekrul +49 3860 505788

Eine andere Seite von Klaus Möckel - EDITION digital überrascht mit Gedichten des Schriftstellers

(lifePR) (Pinnow, )
Eine überraschend andere Seite des vor allem als Autor von Krimis und utopischen Romanen, Kindern- und Jugendbüchern sowie Aphorismen bekannten, inzwischen 87-jährigen Berliner Schriftstellers, Herausgebers und Übersetzers Klaus Möckel präsentiert sein soeben bei EDITION digital erschienenes Buch „Heute warst du eine Schneeflocke auf meiner Hand. Liebes- und andere Gedichte“. Hinter diesem poetischen Titel verbirgt sich eine Auswahl von Lyrik aus mehreren Jahrzehnten, die ältesten Texte stammen aus den Jahren 1957, 1958 und 1960, die jüngsten aus den Achtzigerjahren des vorigen Jahrhunderts. „Heute warst du eine Schneeflocke auf meiner Hand.“ ist die erste Zeile des 1967 entstandenen Liebesgedichts „Verwandlung“. Neben Liebeserklärungen wie „In die Wellen deiner Blicke werf‘ ich meine Netze“ und „Du wohnst in einer Stadt“ präsentiert die Neuerscheinung auch lyrische Auseinandersetzungen mit Erinnerungen und mit Utopien, mit dem Wetter und anderen Wechselfällen des Lebens sowie mit dem Geist und mit den Göttern der Phantastik. Ein Gedicht ist auch dem vom Schriftsteller geliebten und nicht unerfolgreich betriebenen Schachspiel gewidmet. In „Die Schachpartie“ wird er nach dem offiziellen Ende des Spiels plötzlich vom weißen König zu einer erneuten Partie herausgefordert, diesmal selbst als Figur im Spiel, im Spiel der anderen …

Der Gedichtband ist unter edition-digital.de sowie im stationären und Online-Buchhandel zu haben – und zwar sowohl als gedruckte Ausgaben wie auch als E-Book.

Klaus Möckel wurde am 4. August 1934 in der sächsischen Kleinstadt Kirchberg nahe Zwickau geboren und wuchs dort auch auf. Nach Schulbesuch, Berufsausbildung als Werkzeugschlosser und ABF-Abitur studierte er von 1954 bis 1958 Romanistik an der Karl-Marx-Universität Leipzig und war danach bis 1963 wissenschaftlicher Assistent am Romanischen Seminar der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Im letzten Jahr dieses Lebensabschnittes promovierte Möckel in Leipzig zum Thema „Die Rolle der bürgerlichen Gesellschaft bei der Herausbildung von Antoine de Saint-Exupérys Weltanschauung“ zum Doktor der Philologie. In den folgenden sechs Jahren wirkte Möckel als Verantwortlicher Lektor für Romanistik beim Verlag Volk und Welt in Berlin. Dort machte er sich bald einen Namen als Herausgeber, Übersetzer und Nachdichter vor allem moderner französischer Dichter. 1969 begann Klaus Möckel seine Laufbahn als freier Schriftsteller. Von den fast 60 zwischen 1966 und 2020 erschienenen Titeln von Klaus Möckel hat EDITION digital aktuell 52 als E-Books im Angebot, die im Verlagsprogramm unter http://www.edition-digital.de/Moeckel/ zu finden sind. Einen  umfassenden Überblick zu dem im wahrsten Sinne des Wortes vielseitigen Schaffen des produktiven Schriftstellers sowie zu seiner Biografie und zu seiner Bibliografie bietet das im vergangenen Jahr ebenfalls bei EDITION digital als gedruckte Ausgabe und als E-Book erschienene Autoren-Buch „Gelegenheiten, Verwirrung zu stiften. Klaus Möckel und seine Bücher“.

Klaus Möckel: Heute warst du eine Schneeflocke auf meiner Hand. Liebes- und andere Gedichte

Hardcover, 120 Seiten

ISBN 978-3-96521-536-8 (Buch), 978-3-96521-537-5 (E-Book)

https://edition-digital/Moeckel/Schneeflocke/

Titelbilder können Sie unter http://www.edition-digital.de/... herunterladen.

Verlagsvorschau auf VLB-TIX unter

https://www.vlbtix.de/user/search/TitleKiosk.aspx?previewid=8082ba71-4435-47e2-834f-f623f279752a&alreadySelected=1

EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

EDITION digital war vor 27 Jahren ursprünglich als Verlag für elektronische Publikationen gegründet worden. Inzwischen gibt der Verlag Krimis, historische Romane, Fantasy, Zeitzeugenberichte und Sachbücher (NVA-, DDR-Geschichte) sowie Kinderbücher gedruckt und als E-Book heraus. Ein weiterer Schwerpunkt sind Grafiken und Beschreibungen von historischen Handwerks- und Berufszeichen sowie Belletristik und Sachbücher über Mecklenburg-Vorpommern. Bücher ehemaliger DDR-Autoren werden als E-Book neu aufgelegt. Insgesamt umfasst das Verlagsangebot, das unter www.edition-digital.de nachzulesen ist, mehr als 1.100 Titel. E-Books sind barrierefrei und Bücher werden klimaneutral gedruckt.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.