lifePR
Pressemitteilung BoxID: 725953 (EDITION digital Pekrul & Sohn GbR)
  • EDITION digital Pekrul & Sohn GbR
  • Alte Dorfstraße 2 b
  • 19065 Pinnow
  • http://www.edition-digital.de
  • Ansprechpartner
  • Gisela Pekrul
  • +49 (3860) 505788

Wenn man die Originale sehen möchte - Schweriner gallery berger zeigt Aquarelle von Helga Kaffke

(lifePR) (Pinnow, ) „Erinnerungen“ – so lautet der Titel einer Ausstellung mit Aquarellen von Helga Kaffke und Grafik von Horst Schmedemann, die am Freitag (27. Oktober) während der diesjährigen Schweriner Kulturnacht in der gallery berger in der Wismarschen Straße 158 (nahe Hauptbahnhof) eröffnet wird. Unter den Arbeiten von Helga Kaffke befindet sich eine umfangreiche Auswahl der Originale für die bei der EDITION digital herausgegebenen Bücher „Walking Talking. Unterwegs in Irlands wildem Westen“, „Valse Musette. Rouen en minature“ und „Wer kämmt das Haar in der Suppe?“, für die die Schriftstellerin, Collagistin und Lebensgefährtin von Helga Kaffke, Gabriele Berthel, die Texte geschrieben hat. Die Vernissage zu der aktuellen Ausstellung der gallery berger dauert am 27. Oktober von 18 Uhr bis etwa 22 Uhr. Die Einführung hält die Schweriner Schriftstellerin Jutta Schlott, von der bei der EDITION digital ebenfalls eine Reihe von Büchern vorliegt. Musikalisch begleitet wird die Vernissage von Fjolla Dobratiq (Gesang) und Christian Lübcke (Klavier) aus Rostock, die jeweils 18, 19 und 20 Uhr auftreten.

Die Bücher mit den zauberhaften Aquarellen von Helga Kaffke und den sehr lesenswerten, teils wort- und gedankenspielerischen Texten von Gabriele Berthel, die sowohl als gedruckte Ausgaben als auch als E-Books veröffentlicht wurden, sind unter edition-digital.de sowie im stationären und Online-Buchhandel sowie in der gallery berger zu haben – somit kann man die in der Galerie gezeigten Aquarelle gewissermaßen auch mit nach Hause nehmen. Zu dem sowohl in einer deutschen als parallel auch in einer englischen Ausgabe vorliegenden Irland-Buch „Walking.Talking“ gibt es außerdem einen Wandkalender für 2019 „Unterwegs in Irlands wildem Westen/On the road in Irelands wild west“ mit 13 Kaffke-Aquarellen. Die Ausstellung „Erinnerungen. Aquarell, Graphik. Helga Kaffke. Horst Schmedemann“ in der Schweriner gallery berger ist dort über den Jahreswechsel hinaus bis zum 12. Januar 2019 zu sehen. Geöffnet ist Dienstag bis Freitag jeweils von 10.30 Uhr bis 13 Uhr und 13.30 Uhr bis 18 Uhr sowie an den Sonnabenden von 10.30 Uhr bis 14 Uhr.

Helga Kaffke wurde 1934 in Leipzig geboren und begann ihr Berufsleben zunächst als Fotolithografin. Danach studierte sie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst ihrer Heimatstadt und war danach als Malerin und Grafikerin tätig – seit 1959 freiberuflich, zunächst noch in Leipzig, später in Schwerin, wo sie und die Schriftstellerin Gabriele Berthel im letzten Viertel des vergangenen Jahrhunderts Rang und Namen in der Kulturszene hatten. Danach verließen sie Deutschland. Sie suchten ihren Lebensmittelpunkt zunächst in Frankreich und fanden ihn seit der Jahrtausendwende an der nordwestlichen Küste von Irland, in Mayo. Dort wurden sie sesshaft, heirateten, arbeiteten. Helga Kaffke starb im Winter 2017 in Mayo.

Gabriele Berthel wurde 1948 in Schmölln geboren. Nach einer Ausbildung zum Werkzeugmacher studierte sie an der Technischen Hochschule Karl-Marx-Stadt, dem früheren und heutigen Chemnitz. Sie ist Diplomingenieur für Werkzeugmaschinenkonstruktion und absolvierte ein dreijähriges Fernstudium am Leipziger Literaturinstitut.

Website Promotion

EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

EDITION digital wurde 1994 gegründet und gibt neben E-Books (vorwiegend von ehemaligen DDR-Autoren) Kinderbücher, Krimis, historische Romane, Fantasy, Zeitzeugenberichte und Sachbücher (NVA-, DDR-Geschichte) heraus. Ein weiterer Schwerpunkt sind Grafiken und Beschreibungen von historischen Handwerks- und Berufszeichen sowie Belletristik und Sachbücher über Mecklenburg-Vorpommern. Insgesamt umfasst das Verlagsangebot, das unter www.edition-digital.de nachzulesen ist, derzeit mehr als 900 Titel (Stand Oktober 2018).