"Mord in der Distelbar" von Wolfgang Held. Ein Krimi nach einem wahren Fall. Heute kostenlos

Wolfgang Held: Mord in der Distelbar
(lifePR) ( Pinnow, )
Jeden Tag ein anderes E-Book kostenlos zu haben – das ist die Idee hinter dem Adventskalender von EDITION digital, den der kleine Verlag aus Godern nahe der Landeshauptstadt pünktlich am 1. Dezember startet. Zu sehen ist das jeweilige Aktionsangebot neben der eigenen Verlags-Homepage edition-digital.de auch auf verschiedenen sozialen Medien wie Instagram, Facebook, Twitter und Pinterest. Und als Medienpartnerschaft mit der Schweriner Volkszeitung kann man sich auch dort informeiren.

Mord in der Distelbarvon Wolfgang Held kann man am heutigen 1. Dezember auf allen E-Book-Plattformen kostenlos "erwerben".

Wie besessen sticht der Mörder in einer Weimarer Sommernacht auf die Frau ein. Die Mitbesitzerin der recht zwielichtigen „Distel-Bar“ hat keine Chance. Aber warum? Anfangs gehen die Kriminalisten von einer Beziehungstat aus. Aber schnell stellen sie fest, dass sie es mit einem Psychopathen zu tun haben – brutal und grausam.

ISBN 978-3-86394-960-0, 222 Seiten

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.