lifePR
Pressemitteilung BoxID: 732019 (EDITION digital Pekrul & Sohn GbR)
  • EDITION digital Pekrul & Sohn GbR
  • Alte Dorfstraße 2 b
  • 19065 Pinnow
  • http://www.edition-digital.de
  • Ansprechpartner
  • Gisela Pekrul
  • +49 (3860) 505788

Auge und Ohr der Führung: Aufklärung über Aufklärer - Neues Buch zur Geschichte der 8. MSD bei EDITION digital

(lifePR) (Pinnow, ) Auge und Ohr der Truppenkommandeure: Einer relativ kleinen, aber für die Entscheidungen der militärischen Führung besonders wichtigen Unterabteilung ist die jüngste Neuerscheinung der EDITION digital gewidmet - „Truppenaufklärer in der 8. MSD der NVA der DDR“ von Rainer Paskowsky und Dietrich Biewald. Die Abkürzung MSD stand für eine Motorisierte Schützendivision mit einer Friedensstärke von fast 11 000 Mann. Ihre Gliederung entsprach fast hundertprozentig motorisierten Schützen-Divisionen der Sowjetarmee, jedoch ohne Kampfhubschrauber und mit weniger Kampfpanzern. Der NVA-Großverband entstand am 30. Juni 1956 als 8. Infanteriedivision aus der Infanteriebereitschaft Schwerin der Kasernierten Volkspolizei (KVP) im Militärbezirk V (Neubrandenburg), wurde am 30. November 1956 in 8. motorisierte Schützen-Division umbenannt, existierte bis zum 2. Oktober 1990 und wurde am 3. Oktober dem Bundeswehrkommandos Ost unterstellt.

Die Neuerscheinung mit einem Geleitwort des vorletzten Divisionskommandeurs, Generalmajor a.D. Manfred Jonischkies, ist sowohl als Druckausgabe wie auch als E-Book unter edition-digital.de, im stationären und Online-Buchhandel ab 17. Dezember zu haben. Dietrich Biewald, Jahrgang 1935, und Rainer Paskowsky, Jahrgang 1940, wissen, wovon sie reden, waren sie doch beide als Jugendliche in die Deutsche Volkspolizei beziehungsweise in die NVA eingetreten, zu Offizieren ausgebildet und jahrzehntelang in Führungsfunktionen eingesetzt worden. Von Biewald liegen bei der EDITION digital bereits „Pioniere in der 8. Motorisierten Schützendivision der Nationalen Volksarmee der DDR“, „Episoden aus dem Leben der Pioniere“ und „Pioniere der 8. Mot.-Schützendivision der NVA im Bild“ vor.

Rainer Paskowsky, Dietrich Biewald: Truppenaufklärer in der 8. MSD der NVA der DDR

ISBN: 978-3-95655-953-2 (Buch), 978-3-95655-954-9 (E-Book)

376 Seiten DIN A4, 1 600 Bilder, 26,80 Euro.

https://www.edition-digital.de/Paskowsky/Aufklaerer/

Website Promotion

EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

EDITION digital wurde 1994 gegründet und gibt neben E-Books (vorwiegend von ehemaligen DDR-Autoren) Kinderbücher, Krimis, historische Romane, Fantasy, Zeitzeugenberichte und Sachbücher (NVA-, DDR-Geschichte) heraus. Ein weiterer Schwerpunkt sind Grafiken und Beschreibungen von historischen Handwerks- und Berufszeichen sowie Belletristik und Sachbücher über MV. Insgesamt umfasst das Verlagsangebot, das unter www.edition-digital.de nachzulesen ist, derzeit mehr als 900 Titel (Stand Dezember 2018)