China verstehen!

Unser Titel zur Kulturvermittlung in der 3. Auflage erschienen!

Buch Cover (lifePR) ( Esslingen, )
"Mein Land und mein Volk" in der deutschen Übersetzung von Wilhelm Süskind (1935) vermittelt einen Überblick über das Denken, Verhalten und die Sozialphilosophie Chinas. »Ich halte es für das echteste, tiefste, umfassendste und bedeutendste Buch, das bis jetzt über China geschrieben wurde. Und - was das Beste ist - es stammt von einem Chinesen« - so Pearl S. Buck in ihrem Vorwort zur 1935 erschienenen Originalausgabe des Textes.

Lin analysiert mit großer Beobachtungsschärfe die mentale und ethische Verfassung, die Ideale des chinesischen Volkes, sein soziales, politisches und literarisches Leben, die Stellung der Frau, des Mannes, der Familie. Das Werk befasst sich mit dem China der 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts. Dennoch ist sein Inhalt hochaktuell. Pearl S. Buck meinte weiter: »Chinas Wurzeln ruhen fest im Vergangenen, aber seine reiche Blütezeit hat es im Heute.«

Welche Relevanz Lins Gedanken tatsächlich bis heute haben, erklärt der Herausgeber, Prof. Dr. Thomas Heberer in seiner Einführung zu der Neuauflage, in der er eine Brücke zum heutigen China schlägt.

Mehr Informationen und eine Leseprobe finden Sie hier: https://www.drachenhaus-verlag.com/...

Fordern Sie Ihr Presseexemplar an: info@drachenhaus-verlag.com

Bibliografische Angaben:
MEIN LAND UND MEIN VOLK
Herausgegeben von Prof. Dr. Thomas Heberer
Gesellschaftskritische Schriften
Hardcover, 452 Seiten
Format: 21 x 14,8 cm
€ 29,00 (D) / € 29,70 (A)
ISBN: 978-3-943314-12-0
3. Auflage
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.