Farbenfrohe Weihnachten garantiert: Einzigartige Poinsettien-Hybridlinie „J’Adore“ überzeugt Produzenten und Verbraucher

„Farbenfrohe Weihnachten!“: Die J‘Adore-Familie aus dem Hause Dümmen Orange in Rheinberg vereint vier Sorten in einzigartigen Farben von Weiß bis Dunkelpink: 'J‘Adore White Pearl', 'J‘Adore Soft Pink', 'J‘Adore Pink' und 'J‘Adore Dark Pink'. Neben den eindrucksvollen Brakteen zeichnet sich die Familie durch einen ausgeprägten runden Habitus und einen starken V-förmigen Aufbau aus (Foto: Dümmen Orange)
(lifePR) ( De Lier, )
Liebe hat einen Namen und ein Zuhause: Die J’Adore-Familie von Dümmen Orange. Sie zeichnet sich durch eine exzellente Form und Farbe der Brakteen sowie durch einen kompakten Wuchs aus. Und weit mehr: Die attraktiven Farben sind bestens geeignet, um das Weihnachtsfest zu einem wundervoll (farben-)frohen Erlebnis werden zu lassen – zum Beispiel mit den ebenfalls außergewöhnlichen Sorten 'Autumn Leaves' und 'Golden Glo'.

Optimal für Produzenten

„Colourful Christmas“ ist ein Trend, der Produzenten ein großes Spektrum an Möglichkeiten bietet – und der ganz einfach mit Poinsettiensorten aus dem Hause Dümmen Orange beantwortet werden kann. Denn neben den auffallenden Brakteen sind weitere wichtige Sorteneigenschaften ausschlaggebend für eine erfolgreiche und wirtschaftlich interessante Kultur: Der Habitus sowie die Eignung für verschiedene Topfgrößen von Mini bis Standard. Die J’Adore-Familie erfüllt diese Anforderungen stets zur besten Zufriedenheit. Sie ist ein absolutes Highlight mit einem ausgeprägten runden Habitus und einem starken V-förmigen Aufbau.

Bunter Farbmix für ein farbenfohes Fest

Die J‘Adore-Familie vereint vier Sorten in den Farben Weiß über Hell- bis Dunkelpink. Damit bietet sie bereits ein spannendes Farbspektrum innerhalb des Poinsettien-Sortiments. Beeindruckend wird die Farbpalette durch die Ergänzung der Sorte 'Autumn Leaves' in einem außergewöhnlichen Apricot und der leuchtend gelben Sorte 'Golden Glo'. In diesen mal leuchtenden, mal zarten Farbtönen ergeben alle sechs Sorten zusammen einen bunten Mix an Trendfarben bei Weihnachtssternen. Damit sind sie echte Hingucker im Endverkauf und gewinnen insbesondere auch jüngere Verbraucher. Alle Sorten sind einfach in der Kultur und insbesondere für die Topfgrößen Mini, Midi und Standard geeignet.

Die J’Adore-Familie hat eine Reaktionszeit von 7 Wochen, 'Autumn Leaves' und 'Golden Glo' 8 Wochen. Da alle im frühen Segment angesiedelt sind, eignen sie sich perfekt für den frühen Saisonstart! Für ein farbenfrohes Fest mit allen sechs Sorten im gleichen Brakteenstadium sollten 'Autumn Leaves' und 'Golden Glo' aufgrund der etwas längeren Reaktionszeit bereits eine Woche früher verdunkelt werden.

Mehrwert für Produzenten und Endverbraucher

Gute Haltbarkeit und hervorragende Transporteigenschaften sind Merkmale, die nicht nur Verbraucher erfreuen dürften. Insbesondere die ideale Eignung für die Produktion von Minis ist ein wesentlicher Vorzug für die Produzenten. Hier zahlen sich eine perfekte Brakteengröße und die kompakte Wuchsform aus – durchaus auch monetär bei intensiver Flächennutzung. Zudem werden Minis immer beliebter bei den Verbrauchern. Sie lassen sich bei der Weihnachtsdekoration vielfältig verwenden, zum Beispiel in bunten Mischungen. Und sie sind ein attraktives Mitbringgeschenk.

Die J‘Adore-Familie sowie die Sorten 'Autumn Leaves' und 'Golden Glo' machen es deutlich: Der Weihnachstern bringt als absolut schmucke Blattpflanze Farbe in den Winter und bietet als trendige Zimmerpflanze jederzeit und sehr vielseitig spannende Verwendungsmöglichkeiten!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.