Die 100 typischen Mandate im Erbrecht

Praxisleitfaden zu aktuellen Erbrechtsfragen

(lifePR) ( Köln, )
Die Entscheidung des BGH zum digitalen Nachlass hat nicht nur medial hohe Wellen geschla­gen. Nun ist klar, dass die Netzwerkbetreiber an dem bewährten Prinzip der Universalsukzes­sion nicht vorbeikommen. Damit gewinnt das Thema auch für die Beratungspraxis eine wichtige Rolle. Der nun aktuell in 4. Auflage vorliegende Praxisleitfaden stellt dem Anwender dazu neu entwickelte Mandatssituationen bereit. Sie ermöglichen dem Erblasser, den Zugriff seiner Erben auf Kommunikationsinhalte, die geheim bleiben sollen, wirksam zu verhindern. Neben diesen aktuellen Rechtsfragen zum Nachlass in den Sozialen Medien berücksichtigen die Her­ausgeber auch das Verhältnis Erbrecht–Güterrecht in Fällen mit Auslandsbezug und haben dar­über hin­aus weitere neue Mandatssituation aus dem Erbrecht ergänzt.

Der eingeführte Praxisleitfaden stellt damit mittlerweile weit über 100 typische Mandatssituati­onen im Erbrecht zur Verfügung. Das Buch mit CD-ROM und Onlinemodul orientiert sich im­mer an typischen Fallkonstellationen und bereitet diese nach einer einheitli­chen Systematik auf: Der Sachverhaltsschilderung folgt eine Checkliste. Im Anschluss wird die Lösung des Falls prä­sen­tiert, dem schließen sich Hinweise zum Verfahren und Schrift­satzmuster an. Einführungen zu den einzelnen Kapiteln vermitteln die erforderlichen Kenntnisse für die fachgerechte Beratung und Vertretung im Verfahren.

„Die 100 typischen Mandate im Erbrecht“ wenden sich vorrangig an Rechtsanwälte ohne Spezi­alisierung im Erbrecht, die nicht regelmäßig solche Fälle behandeln. Aber auch Neueinsteigern und Erbrechtsprofis liefert die Darstellung zahlreiche Pra­xistipps, darunter auch zur steuerlichen Gestaltung, sowie viele nützliche Warnhinweise und Empfehlungen zur Ab­rechnung.

Alle Schriftsatzmuster und Checklisten finden sich zur individuellen Bearbeitung auf der beilie­genden CD-ROM und online unter www.deubner-recht.de/service. Neben dem kom­pletten In­halt des Buchs stehen digital auch die einschlägigen Vorschriften und die zitierten Entscheidun­gen im Volltext zur Verfügung.

Bibliografie:

Die 100 typischen Mandate im Erbrecht

Praxisleitfaden mit CD-ROM und Onlinemodul

Herausgeber: Kraft/Mangold

Deubner Verlag, Köln, 4., neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2019, 1.194 Seiten, gebun­den,

mit CD-ROM und Onlinemodul, Subskriptionspreis bis 19.12.2019: € 149,-, danach € 198,- zzgl. USt, ISBN 978-3-88606-627-8,
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.