Neue Gipfel erklimmen: Das Hotel Der Alpenhof mit neuem Führungsteam

4-Sterne-Hotel Der Alpenhof im bayerischen Voralpenland mit frischem Elan für den glücklichen Gast!

Foto.jpg (lifePR) ( Bayrischzell, )
Idyllisch in den Bergen des Voralpenlands – direkt am Wendelstein gelegen, erfreut sich das Hotel Der Alpenhof im oberbayerischen Ort Bayrischzell am Schliersee (nur eine Stunde von München) an einem neuen Pächter: Familie Werner hat es sich zur Aufgabe gemacht, das verträumte Schmuckkästchen in den Bergen zu einem 4-Sterne-Freizeithotel mit familiärem Charme zu gestalten.

Hierfür haben die Pächter wichtige Schlüsselpositionen neu besetzt. So Hoteldirektor Konstantin Gerner, der sich ein hohes Renommee in der Hotelbranche erworben hat: "Ich bin stolz, meine breit gefächerte Erfahrung aus diversen hochkarätigen Häusern bei diesem traditionsreichen Hotel einbringen zu dürfen und die direkte Belohnung durch den hochzufriedenen Gast zu erhalten". Ebenso tatkräftig wirkt der neue Küchenchef Herbert Eineichner mit, welcher sich national wie international einen feinschmeckerischen Namen in der Gastronomie erkocht hat.

Dem erholsamen Aufenthalt für den Gast steht auch dank Spa mit Indoor-Pool, Liegewiese und Sauna, zauberhaften Suiten und intakter Natur - nur einen Schritt entfernt - nichts mehr entgegen. Das kulinarisch verwöhnende Restaurant, wo noch frisch und regional gekocht wird, erfüllt gerne auch individuelle Wünsche und steht nicht nur für Hotelgäste offen. Das feine 40-Zimmer-Hotel empfiehlt sich besonders als Urlaubs-, Tagungs- und Hochzeitshotel.

Mehr Infos unter www.der-alpenhof.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.