Sonntag, 22. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 16533

Delta Lloyd Basisrente jetzt mit zusätzlichen Highlights

Wiesbaden, (lifePR) - .
- Garantierter Rentenfaktor erhöht
- Beitragsbefreiung bei Berufsunfähigkeit ohne Gesundheitsfragen
- Attraktiver Hinterbliebenenschutz wählbar

Der Wiesbadener Finanzdienstleister Delta Lloyd hat nun auch seine fondsgebundenen Basisrenten komplett überarbeitet und bietet hier jetzt einige zusätzliche Highlights. So wurde der garantierte Rentenfaktor erhöht und die optionale Beitragsbefreiung im Fall der Berufsunfähigkeit deutlich attraktiver gestaltet. Weiterhin kann für den Hinterbliebenenschutz ein Modell gewählt werden, das im Markt fast einzigartig ist und deutlich höhere Hinterbliebenenrenten erwarten lässt.

Garantierter Rentenfaktor sichert hohe Renten

Über den garantierten Rentenfaktor ist die Rente je 10.000 Euro Fondsvermögen bereits bei Vertragsbeginn ohne Einschränkung garantiert. Dieser Faktor wurde im Zuge der Überarbeitung nochmals erhöht, damit zählen die zugesagten Renten von Delta Lloyd nun zu den höchsten im gesamten Markt.

Attraktiver Hinterbliebenenschutz wählbar

Die neuen Tarife bieten als zusätzliche Option einen besonders attraktiven Hinterbliebenenschutz. Hier kann der Kunde vereinbaren, dass im Todesfall während des Rentenbezugs das noch bestehenden Vertragsguthabens verrentet wird. Dabei wird im Todesfall das bei Rentenbeginn zur Verfügung stehenden Fondsguthaben abzüglich der bereits gezahlten Renten als Hinterbliebenenrente ausgezahlt. Anders als bei den meisten anderen Produkten am Markt, die für den Rentenbezug eine Rentengarantiezeit anbieten, ergeben sich beim Delta Lloyd Modell für den Hinterbliebenen häufig deutlich höhere Renten.

Flexibel anlegen

Ein weiteres Highlight der fondsgebundenen Basisrenten von Delta Lloyd ist die große Flexibilität bei der Anlage des Ersparten. Hier hat der Kunde die Wahl: er kann sich entweder sein individuelles Portfolio aus 19 Fonds zusammenstellen. Alternativ kann er sein Fondsvermögen aber auch aktiv verwalten lassen. Dritte Variante: er entscheidet sich für einen Garantiefonds mit Höchststandsgarantie und damit maximale Sicherheit. Alle drei Anlagevarianten können frei miteinander kombiniert werden, ebenso kann die getroffene Anlageentscheidung jederzeit kostenlos geändert werden. Über Zuzahlungen von bis zu 40.000 Euro kann das Fondsvermögen noch zusätzlich erhöht werden.

BUZ Angebot bis zum Jahresende

Bis zum Jahresende bietet Delta Lloyd zudem eine Beitragsbefreiung für den Fall der Berufsunfähigkeit bis zu einem monatlichen Beitrag von 170 Euro, bei Selbständigen sogar bis 500 Euro – und zwar ohne jegliche Gesundheitsfragen.

Entscheidet sich der Kunde für diese zusätzliche Absicherung, zahlt Delta Lloyd nach Ablauf einer Wartezeit im Falle einer Berufsunfähigkeit die monatlichen Beiträge bis zum Vertragsende für ihn weiter, so dass seine Altersversorgung nicht gefährdet wird. Durch den Verzicht auf Gesundheitsfragen ist eine besonders schnelle und unkomplizierte Bearbeitung der Anträge möglich.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer