Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 565664

Continentale Lebensversicherung langfristig ausgezeichneter Partner

Dortmund/München, (lifePR) - Top-Noten hat die Continentale Lebensversicherung erneut von renommierten Rating-Agenturen erhalten. In den zentralen Kategorien gehört der Serviceversicherer zu den besten Anbietern am Markt. Damit beweist das zum Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit gehörende Unternehmen, dass es neben ausgezeichneten Produkten auch bei den wichtigen Auswahlkriterien für einen guten Lebensversicherungspartner wie Service und Substanzkraft sehr gut aufgestellt ist.

Die Ergebnisse von DFSI, IVFP, Morgen & Morgen, Map-Report und Euro

  • Deutsche Finanz Service Institut (DFSI Ratings GmbH): Im Unternehmensqualitäts-Rating wurde die Continentale als zweitbester Serviceversicherer erneut mit „sehr gut“ (AA+) ausgezeichnet. Hierfür untersucht das Institut nicht nur die Substanzkraft, sondern auch die Produktqualität und den Service des Anbieters.
  • Institut für Vorsorge- und Finanzplanung (IVFP): Nochmal verbessern konnte sich die Continentale von der Note 1,8 auf 1,7 im Unternehmensrating. Sie ist damit weiterhin „sehr gut“.
  • Morgen & Morgen: Im Belastungstest zeigte sich der Versicherer ebenfalls stabil und erreichte erneut ein „Ausgezeichnet“.
  • Map-Report: Hier zeigt sich, die Continentale ist nicht nur stabil und belastbar, sondern auch leistungsstark. Dem Unternehmen wurden langjährig sehr gute Leistungen attestiert; es konnte sich in der Bewertung sogar um eine Stufe auf „mm“ steigern.
  • Euro: Für das Magazin gehört die Continentale auch dieses Jahr zu den besten Lebensversicherern in Deutschland. Sie bekam die Bestnote „sehr gut“ für Kundenzufriedenheit.
Diese Pressemitteilung posten:

Continentale Versicherungsverbund

Die Continentale ist kein Konzern im üblichen Sinne, denn sie versteht sich als ein "Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit". Dieses Grundverständnis bestimmt das Handeln in allen Bereichen und in allen Unternehmen. Es fußt auf der Rechtsform der Obergesellschaft: An der Spitze des Verbundes steht die Continentale Krankenversicherung a.G. (gegründet 1926), ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit - und ein Versicherungsverein gehört seinen Mitgliedern, den Versicherten. Dank dieser Rechtsform ist die Continentale geschützt gegen Übernahmen und in ihren Entscheidungen unabhängig von Aktionärsinteressen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer