Stefan Marquard kocht und tourt mit Concorde

Concorde Reisemobile GmbH beschließt Partnerschaft mit Profi-Koch

Stefan Marquard freut sich auf seinen neuen Concorde / Foto Concorde
(lifePR) ( Schlüsselfeld-Aschbach, )
Die beiden „Ur-Franken“ Concorde Reisemobile GmbH und Stefan Marquard, bekannter Profikoch aus dem Fernsehen, mit zahlreichen Buchveröffentlichungen sowie mit einer bemerkenswerten Berufskarriere, haben ab Mai 2016 eine Partnerschaft geschlossen. Am 5. Mai 2016, im Rahmen des Concorde Himmelfahrtstreffens und als Startschuss für eine dreijährige Kooperation, wird Stefan Marquard einen Concorde Carver 846 L als Sondermodell mit extra großer und speziell ausgestatteter Küche in Aschbach übernehmen. Danach wird er im Auftrag des Kochens mit dem Concorde Reisemobil durch Deutschland touren. Besonderes Augenmerk liegt dabei zunächst auf seiner aktuellen Aktion „Sterneküche macht Schule“, ein Präventionsprojekt der (Krankenkasse) Knappschaft, das Schüler und Schülerinnen sowie Schulen für gesünderes Essen sensibilisieren und die Schulverpflegung in Deutschland verbessern soll.

Ab Mai 2016 haben die beiden „Ur-Franken“ Concorde Reisemobile und Stefan Marquard eine Kooperation vereinbart. In den nächsten drei Jahren wird Marquard mit einem Concorde Carver 846 L durch Deutschland touren und kochen. Das großzügig und komfortabel ausgestattete Sondermodell Concorde Carver 846 L verfügt über eine extra große Küche, mit breiter Arbeitsfläche, zwei Spülbecken und zusätzlichen Apothekerschränken.

Mit dem aufmerksamkeitsstarken Mobil wird Marquard zunächst vorrangig für sein Projekt „Sterneküche macht Schule“ unterwegs sein. Dabei handelt es sich um ein Präventionsprojekt der (Krankenkasse) Knappschaft, das Schüler und Schülerinnen sowie Schulen für gesünderes Essen sensibilisieren und die Schulverpflegung in Deutschland verbessern soll. Details zu dieser breit angelegten Aktion sind unter www.sternekueche-macht-schule.de abrufbar.

Besonders am Herzen liegt dem Vater von zwei Kindern die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Er setzte sich bereits an bayerischen Schulen erfolgreich für eine gesündere und trotzdem schmackhafte Schulverpflegung ein. Er weiß, was wichtig für den wachsenden Körper ist und bringt seine berufliche Erfahrung in das lehr- und lernreiche Schulprojekt mit ein.

Seit über 35 Jahren – auch das passt wiederum ideal zum 35. Firmenjubiläum von Concorde – steht der Profikoch Stefan Marquard für eine revolutionäre und bessere Küche. Der gelernte Koch und Metzger wurde mit einem Michelin-Stern, mit der „Goldenen Schlemmerente“ sowie mit 18 Punkten im Gault Millau ausgezeichnet. Marquard ist aber nicht nur Sternekoch, sondern auch als TV-Star, Kochbuchautor und Trainer für Spitzenköche an seiner eigenen Kochakademie erfolgreich.

Generell ist die Partnerschaft zwischen dem Reisemobil-Hersteller und dem Profikoch, der als innovativer Küchenpirat und sympathischen Provokateur gilt, geradezu ideal: denn beide Partner eint die Leidenschaft zu ihren Jobs. Stefan Marquard, übrigens ebenfalls ein Ur-Franke gebürtig aus Volkach, kocht aus Leidenschaft und Concorde baut Reisemobile aus gleichem Antrieb. Ein weitere Leidenschaft macht das Zusammenwirken perfekt: Marquard ist leidenschaftlicher Reisemobilist.

Interessierte Journalisten sollten sich den 5. Mai 2016 um 12:00 Uhr vormerken! Dann findet die offizielle Fahrzeugübergabe mit Foto- und Interviewmöglichkeiten in Aschbach bei Concorde statt!

Weitere Informationen über Marquard sind unter www.stefanmarquard.com zu finden. Zum Unternehmen Concorde Reisemobile GmbH, der exklusiven Produktpalette und den attraktiven Dienstleistungen gibt es Informationen unter www.concorde.eu

Offizielle Fahrzeugübergabe: 5. Mai 2016 um 12:00 Uhr in Aschbach

!!!“Save the Date“ für Fotos und Interviewmöglichkeiten!!!
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.