Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 905761

Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG Faurndauer Str. 6 - 28 73035 Göppingen, Deutschland http://www.christophsbad.de
Ansprechpartner:in Herr Markus Ortwein-Schu +49 7161 6018483

"Kraftorte" - Malerei von Christel Fuchs: Vernissage am 16. Juli und anschließende Ausstellung bis zum 20. September 2022

(lifePR) (Göppingen, )
Zeitgenössische Kunst im Christophsbad: Ab Samstag, 16. Juli 2022, ist die Ausstellung „Kraftorte“ mit den Werken der Künstlerin Christel Fuchs in der Galerie beim Café am Park (Haus 21) zu sehen. Die Vernissage beginnt um 13:00 Uhr und ist Teil des Programms zum Tag der offenen Tür im Christophsbad. Fuchs selbst wird ebenfalls vor Ort sein und freut sich darauf, mit den Besuchern ins Gespräch zu kommen. Ihre Gemälde sind im Anschluss noch bis zum 20. September im Klinikum zu bestaunen.

Christel Fuchs ist seit über vier Jahrzehnten malend unterwegs. Nach Jahren des Aquarellmalens und Kohlezeichnens des offensichtlich Gegenständlichen wendet sie sich nun in einem langsamen Prozess des Loslösens hin zur informellen Malerei. Christel Fuchs wählt gerne Materialien erdgeschichtlichen Ursprungs: So arbeitet sie beispielsweise mit Ölschiefer, Sumpfkalk, Sand, Steinmehl und Pigmenten. Sie selbst bezeichnet ihr Vorgehen als „malerische Geologie“. Es entstehen dreidimensionale, oft monochrome Bildräume. Die Schönheit des Zerfalls und der Prozess von Werden und Vergehen ziehen sich durch das künstlerische Wirken der Malerin.

Christel Fuchs lebt und arbeitet in Bad Ditzenbach. Die Ausstellung ist täglich von 9:00 bis 19:00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen zur Künstlerin und zu ihren Werken finden Sie unter www.christel-fuchs.de.

Bitte halten Sie die zum Zeitpunkt der Vernissage und Ausstellung gültigen Zugangs- und Hygieneregeln des Klinikums gegen die Verbreitung von COVID-19 ein. Informieren Sie sich bitte vor Ihrem Besuch unter www.christophsbad.de.

Website Promotion

Website Promotion

Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Das Klinikum Christophsbad in Göppingen ist ein modernes Akutplankrankenhaus für Neurologie einschließlich regionaler Stroke Unit, Frührehabilitation und Schlaflabor, für Psychiatrie und Psychotherapie, Gerontopsychiatrie, Psychosomatik und für Kinder- und Jugendpsychiatrie mit einer 170-jährigen Tradition. Es besteht, zusammen mit der geriatrischen Rehabilitationsklinik in Göppingen und der orthopädischen Rehaklinik Bad Boll, aus 8 Kliniken mit ambulanten, teil- und vollstationären Bereichen.
Angegliedert an das Klinikum ist das Christophsheim, ein spezialisiertes Wohnheim für psychisch u./od. neurolo-gisch kranke Erwachsene. Die vier Standorte des Unternehmens befinden sich in Göppingen, Geislingen und Bad Boll sowie mit MentaCare, unserem Zentrum für Psychische Gesundheit, in Stuttgart. Die Christophsbad Klinik-gruppe ist mit rund 1.050 Betten/Plätzen Arbeitgeber für rund 1.700 Mitarbeiter.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.