CamperClean entlastet Sanitäranlagen

CamperClean-Station sorgt für Hygiene und ökonomische Vorteile

Elmar Thanner rechts Betriebsleiter von Alb Camping vor der CC Station, Foto: Alb-Camping, Westerheim (lifePR) ( Schermbeck, )
  • CamperClean-Station unterstützt Umsetzung von Hygiene-Vorschriften
  • Sanitärgebäude- und -einrichtungen werden deutlich entlastet
  • Weniger Wasserverbrauch, weniger Material- und Personalkosten für Reinigung
  • Testimonial von Elmar Thanner, Betriebsleiter vom Alb-Camping, Westerheim
Es ist wie mit dem Home-Office. Zunächst von diversen Seiten skeptisch beäugt erweist sich das System in vielen Facetten als durchaus vorteilhaft. Das gilt auch für die europaweit patentierte und vollautomatische CamperClean-Station.

Gerade in Pandemie-Zeiten, in denen Hygiene oberste Priorität genießt, sind die Vorteile der vollautomatischen Entleerung und Säuberung der mobilen Toilettenkassetten von unschätzbarem Vorteil. „Alte Camperhasen“, ehemals skeptisch („das haben wir immer händisch gemacht, das ist gut so“), (an)erkennen den Komfort und die Sauberkeit des Systems. Junge und vor allem neue Camper, die (Gott sei Dank) die händische Entsorgung nicht kennen, schätzen neben dem Komfortfaktor vor allem die gebotene Hygiene.

Die Betreiber von Campingplätzen und Reisemobil-Stellplätzen schätzen mittlerweile ebenfalls die unschlagbaren Vorteile von CamperClean. Denn der CamperClean-Komfort unterstützt die Nutzung der bordeigenen Toiletten und Bäder in den Reisemobilen und Caravans, und dadurch werden die Sanitärgebäude- und -einrichtungen wesentlich entlastet. „Der Wasserverbrauch und die Reinigungskosten in puncto Material und Personal, sind durch den Einsatz gesunken“ wie Elmar Thanner vom Alb-Camping in Westerheim berichtet. „Zudem sind wir als Betreiber in der Lage das gesetzlich vorgeschriebene Hygienekonzept verantwortungsvoll umzusetzen was unter anderem auch einen Wettbewerbsvorteil darstellt. Der Einsatz der CamperClean-Station erhöht die Attraktivität unserer Plätze und die Station wird von unseren Gästen hervorragend angekommen und gelobt.“

Aktuell sind über 300 CamperClean-Stationen europaweit in 14 Ländern im Einsatz. Weitere, detaillierte Informationen finden Interessierte unter www.camperclean.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.