CamperClean "Säulen-Qualität" erfüllt gesetzliche MID-Vorgaben

CamperClean bietet technische Komplettausstattungen für Stellplätze

MID Stromsäule von CamperClean / Foto: CamperClean (lifePR) ( Schermbeck, )
  • Eichämter prüfen verstärkt Verkauf von Strom über Säulen
  • CamperClean-Säulen entsprechen den neuesten Richtlinien bereits seit Markteinführung
Im März 2004 wurde die „MID“ (Measuring Instruments Directive) - Richtlinie vom Europäischen Parlament herausgegeben. Diese Richtlinie spezifiziert messgerätespezifische Anforderungen für bestimmte Gerätegruppen. Dazu zählen seit 2009 auch Versorgungssäulen auf Stellplatz-Einrichtungen und Campingplätzen. Damit ist jeder Platzbetreiber verpflichtet, den Verkauf von beispielsweise Strom in „geeichter“ Form nachzuweisen und entsprechend transparent dem Gast darzulegen und abzurechnen.

Eichämter prüfen diesen Sachverhalt. Bei Fehlverhalten oder unsachgemäßer Abrechnung drohen immense Straf- bzw. Bußgelder. Alle CamperClean-Versorgungssäulen sind bereits seit ihrer Markteinführung MID-geprüft und bewahren ihren Betreiber vor dieser latenten Gefahr. Es handelt sich also nicht um nachgerüstete oder „update“-Geräte.

Generell bietet CamperClean verschiedene Strom- und Servicesäulen an, die sich harmonisch in die Landschaft einfügen. Sie sind mittlerweile tausendfach bewährt und gewährleisten nachweisliche eine hohe Langlebigkeit. Dabei besteht die Möglichkeit, das Basismaterial der Versorgungssäule individuellen Bedürfnissen entsprechend anpassen. Die Produktspektrum bietet ABS-Kunststoff, Dibond, Aluminium oder Edelstahl.

Die Ausstattung der einzelnen Säulen bieten in jeglicher Kombination folgende Serviceangebote: TV-Anschluss, Stromanschluss, Wasseranschluss, LAN-Anschluss jeweils mit RFID-Kartensystem oder auch Münzprüfer. Die Säulen sind je nach Ausstattung frostresistent, hochwasser-, Vandalismus-geschützt, demontierbar und vieles mehr…

Weitere Informationen sind unter www.camperclean.de aufgeführt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.