Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 925724

Bund Deutscher Blasmusikverbände e. V. Alois-Schnorr Str. 10 79219 Staufen, Deutschland http://www.blasmusikverbaende.de
Ansprechpartner:in Frau Martina Faller +49 7633 9231327

BlechRausch in concert mit Christoph Moschberger & Da Blechhauf’n

Der Trompeter und das Kult-Ensemlbe präsentieren ihre erste Gemeinschaftsproduktion.

(lifePR) (Staufen, )
.
BlechRausch in concert mit Christoph Moschberger & Da Blechhauf’n


Christoph Moschberger ist einer der spannendsten Trompetensolisten seiner Generation und ein Paradebeispiel angewandter musikalischer Vielseitigkeit. Er ist im Jazz-, Pop- und der Blasmusik gleichermaßen zu Hause und in allen Genres gefragt wie kaum ein anderer. Für sein neues Solo-Album hat Moschberger die sieben Spitzenmusiker von „da Blechhauf’n“ mit ins Boot geholt. Und Da Blechhauf’n näher vorzustellen scheint fast überflüssig. Die sieben, blechblasenden Herren aus Österreich haben sich längst Legendenstatus erspielt. Seit über 20 Jahren prägen sie mit ihrem einzigartigen Sound, ihrer ansteckenden Spielfreude und einer gehörigen Portion Schmäh die Blasmusik in all ihren Facetten. Hunderte Konzerte in ganz Europa, etliche CD-Veröffentlichungen und nicht zuletzt die vielen jungen Musikanten, die dem „Blechhauf’n“ respektvoll nacheifern, verdeutlichen ihre Rolle als Wegbereiter der all so bunten Blasmusik-Szene, wie wir sie heute kennen.

Dass die Symbiose aus dem deutschen Ausnahmetrompeter und den österreichischen Blechlegenden ein echter Glücksgriff ist, daran lässt die erste Gemeinschaftsproduktion keinen Zweifel. Beim BlechRausch-Konzert in Endingen bringen Christoph Moschberger & da Blechhauf’n die volle Bandbreite ihrer Musik nun erstmals als abendfüllendes Konzerterlebnis auf die Bühne. Diese reicht von intimen Balladenmomenten über halsbrecherisch-virtuose Kapriolen bis hin zu erdig-treibenden Grooves und lässt den Musikern genügend Raum zur Improvisation. Und natürlich dürfen auch die Blechhauf’n-typischen humorvollen Momente im Programm nicht fehlen. Christoph Moschberger und da Blechhauf’n sind eine Einheit, die mitreißt. Da kommt zusammen, was zusammengehört!

Save the Date: Das Konzert findet am 10.12. 2022, 20 Uhr in der Stadthalle in Endingen am Kaiserstuhl statt. Tickets sind erhältlich bei Reservix unter https://bit.ly/blechRauschinconcert

Info: Christoph Moschberger gehört zu den bekanntesten und vielseitigsten Trompetern der deutschsprachigen Musikszene. Er steckt in keiner Schublade, ist Jazz-, Pop- oder Blasmusiktrompeter und in allen Genres gefragt. Die Liste seiner Referenzen scheint schier endlos: neben internationalen Jazzgrößen und den renommierten deutschen Rundfunk-Big-Bands reihen sich die angesagtesten Rock- und Pop-Acts aus den Charts und treffen letztlich auf das erfolgreichste Blasorchester der Welt, die „Egerländer Musikanten“ um Ernst Hutter. Wie selbstverständlich schafft es Christoph Moschberger aus diesem musikalischen Spagat seine eigene künstlerische Identität zu formen ohne dabei jemals beliebig zu wirken. Das macht ihn zu einem der spannendsten Trompetensolisten seiner Generation.

Bund Deutscher Blasmusikverbände e. V.

Die BDB-Musikakademie ist die Bildungseinrichtung des Bundes Deutscher Blasmusikverbände (BDB). Der BDB ist ein aktiver und innovativer Dachverband für 250 000 Mitglieder und 70 000 aktiver Blasmu-siker in rund 1000 Vereinen und 16 Mitgliedsverbänden. Der BDB bietet Beratung, Dienstleistung und Bildung, versteht sich als Servicestelle, Interessensvertretung und Impulsgeber für Blasmusiker, Ver-bands- und Vereinsverantwortliche und bringt sich mir starker Stimmer immer wieder in aktuelle politi-sche Diskussionen und Diskurse ein.

Die zur Marke gewordenen Initialen des Logos stehen für Bildung Die Bewegt. Wie ernst der BDB seinen satzungsgemäßen Bildungsauftrag nimmt, dass dokumentiert das umfangreiche Kursprogramm der BDB-Bildungsakademie in Staufen. Angeboten werden dort längst nicht nur Aus- und Fortbildungen für Instrumentalisten jeglichen Alters und Niveaus. Auch Dirigenten, Instrumentallehrer, Erzieher und Aus-bilder finden passende Angebote für ihre musikalische Bildungsarbeit in Schulen, Kindergärten und Ver-einen. Stark gewachsen ist in den vergangenen Jahren das Portfolio im Bereich der überfachlichen Bil-dung. Vereine können hier ihre Verantwortlichen zur Führungskraft von morgen, zum Jugendleiter, Kul-turmanager und Marketingexperten ausbilden lassen und mit ihrem Knowhow die Zukunft ihrer Vereine sichern. Je professioneller, desto zukunftsfähiger: das gilt für die Mitgliedsvereine genauso wie für den Dachverband.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.